ASTAXANTHIN

ASTAXANTHIN_natur

Astaxanthin: Wertvoll für Ihre Gesundheit

Die Substanz aus der Grünalge zählt zu den stärksten Antioxidantien auf der Welt. Die Lachse erhalten dadurch ihre rosa Farbe und sie können durch diese Substanz stromaufwärts schwimmen. Wenn Sie unter Energieverlust leiden und auch so eine Kraft verspüren möchten, dann wäre es gut, wenn Sie Astaxanthin regelmäßig einnehmen. Auch die Stressresistenz steigt, wenn Sie den Stoff zu sich nehmen.

Anwendung und Wirkung von Astaxanthin

Wenn Sie mehr Energie im Alltag möchten, dann ist diese Substanz ideal für Sie. Wenn Sie sich wünschen im Alltag einfach mit mehr Energie alles anpacken zu können, dann ist dieses Mittel für Sie interessant. Die Herausforderungen in Beruf, im Haushalt, in der Partnerschaft etc. können und sehr stressen und die Kapseln unterstützen Sie, damit Sie die natürliche Leistungsfähigkeit zurück gewinnen. Die Kapseln enthalten unter anderem das astaxanthinreiche Algenextrakt und das lebenswichtige Vitamin E, sowie Kupfer. Sie unterstützen damit Ihre gesunde Immunfunktion und durch das Vitamin E schützen Sie Ihre Zellen vor dem gefürchteten oxidativen Stress. Das Antioxidans kann auch die Freien Radikalen im Körper bekämpfen, die beispielsweise durchs Sonnenbaden, durch die allgemeine UV-Strahlung, durch die Autoabgase oder durchs Rauchen entstehen. Die Substanz ist ein hervorragender Radikalfänger und kann so Ihre Gesundheit positiv unterstützen. Der oxidative Stress wird so reduziert und auch Doppelblindstudien zeigen dies. Das Mittel kann auch die Blut-Hirn-Schranke überwinden und sogar die Blut-Netzhaut-Schranke. Somit gelangt es in Ihr Gehirn, in Ihr zentrales Nervensystem und in die Netzhaut Ihrer Augen. Auch andere Zellen und alle Organe profitieren von der Substanz. Ebenso Gewebe, Gelenke und die Haut. Das besondere Carotinoid ist auch in den Mitochondrien sehr aktiv. Die Mitochondrien sind sozusagen wie winzige Kraftwerke, die in Ihren Körperzellen sitzen und hier Energie herstellen.

Herkunft und Herstellung

Die Natur bietet uns mehr als 600 unterschiedliche gelbe und auch rote Carotinoide und dieses Carotinoid ist ein noch ziemlich unbekanntes. Es wird gebildet von Algen, einigen Pflanzen und Plankton. Es wird auch von Schimmelpilzen und Bakterien gebildet. Diese schützen sich so vor den schlechten Auswirkungen der Sonne und des Sauerstoffes. Allerdings findet man die allergrößte Konzentration in der grünen Mikroalge namens „Haematococcus pluvialis“. Durch diese Möglichkeiten kann der Stoff dann in die Nahrungskette gelangen. Die Krabbe, der Lachs, die Nordseegarnele, der Hummer und der Flusskrebs: Sie alle haben diesen Stoff als einen wichtigen rosa Farbstoff der Wassertiere in sich. Die Flamingos verdanken ebenfalls ihre rosa Farbe dieser Substanz. Die Tiere nutzen diesen Stoff aber auch als Vitaminträger, damit sie wachsen und überleben. Denn der Stoff ist wichtig zum Schutz vor den UV Strahlen und auch die Oxidation der ungesättigten Fette wird so verhindert. Ebenfalls reguliert der Stoff bei den Tieren das Immunsystem und das ist wichtig, dass sie sich weiter fortpflanzen können.

Ernte und Herstellung

Der Stoff gehört zu den sekundären Pflanzenstoffen, die man auch „Terpene“ bezeichnet und die viele Carotinoide beinhalten. Somit ist die Substanz also enthalten in Hefe, in Lachs, in der Forelle, in Krill, in Garnelen, in Krebsen, in Krebstieren und in Mikroalgen. Der natürliche Stoff wird aus der Mikroalge „Haematococcus pluvialis“ fachmännisch extrahiert. Diese Mikroalge ist eine einzellige und mikrospopisch winzige Grünalge. Sie enthält viel von dieser Substanz, wenn sie ideale Wachstumsbedingungen hat. Sie schützt sich damit vor dem allgemeinen Umweltstress. Wissenschaftler wissen, dass diese Mikroalge in ihren Zellen 15000 PPM (das sind „Parts Per Mill“) von der Substanz akkmulieren, bevor sie geerntet werden. Nach der Ernte werden genau diese Zellen dann „sprühgetrocknet“ und dann ganz vorsichtig „geknackt“. Dadurch wird die Bioverfügbarkeit hergestellt und die Substanz wird unter Ausschluss von Sauerstoff verpackt. Dadurch wird eine gewisse Stabilität des Produktes gewährleistet. Wenn man das Pulver mit einer Konzentration von 2,5 Prozent herstellen möchte, benötigt man das spezielle Destillationsverfahren und extrahiert dann das Endprodukt.
ASTAXANTHIN_natuerlich

Mineralstoffe und Vitamine von Astaxnanthin

In der Substanz stecken viele Antioxidantien, daher ist das Mittel auch als Anti-Aging Mittel sehr beliebt und das bestätigen Forscher, Gesundheitsprofis und Profisportler weltweit. Das Mittel wirkt sage und schreibe 6000 mal mehr als gewöhnliches Vitamin C. Es wirkt 800 mal mehr als das Coenzym Q10, 550 mal mehr als die Katechine (im Grüntee), 550 mal mehr als das gewöhnliche Vitamin E (das Alpha Tocopherol), 75 mal mehr als Alpha Liponsäure, 49 mal mehr als Betacarotin und 17 mal stärker als das Traubenkernextrakt (OPC). Somit kann man sagen, dass das Mittel das stärkste Antioxidans weltweit ist. Die Freie Radikale sind in unserem Körper und wenn Sie keine Antioxidantien zur Verfügung haben, dann können diese Moleküle agressive Schädigungen auf Ihre Körperzellen ausüben. Daher sind diese Antioxidantien in der Substanz so wichtig für unseren Körper, denn sie entschärfen die Freie Radikale bevor sie überhaupt Ihre DNA, Ihre Zellen, Ihre Fette oder Ihre Proteine schädigen können. Diese Schäden würden in Ihrem Körper dazu führen, dass Sie schneller altern, schneller krank werden, sich in Ihrem Körper schneller Krebszellen bilden können, Sie schneller an Herzerkrankungen leiden, Ihre kognitive Leistung sich verschlechtert oder Sie Diabetes bekommen.

Inhaltsstoffe der Substanz

In der Substanz stecken Carotinoide und viele Antioxidantien aus den marinen Quellen wie Krill oder Algen. Das Mittel ist ein fettlösliches Pigment mit rötlicher Farbe. Es stammt aus der Mikroalge und aus dem Krillöl. Krillöl enthält sehr viel von dieser Substanz, nämlich sieben bis acht Milligramm. Der Farmlachs hat im Vergleich nur 0,6 Milligramm pro 100 Gramm Fleisch enthalten. In dem Stoff sind Vitamin C, Chlorophyll, Coenzym Q10, Katechine, Vitamin C, Alpha Lipinsäure, Betacarotin, OPC und viele andere Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Wirkung der Substanz

Die Substanz kann sich sogar in der Doppellipidschicht Ihres Körpers einlagern (Membrane). Auch in Ihren Zellen und in den Mitochondrien (kleine Zellkraftwerke in Ihrem Körper). Dadurch werden ihre Fettsäuren (gesättigte und ungesättigte) vor den Schäden der Freien Radikale geschützt. Auch die Lipidpreoxidation wird in Ihrem Körper verhindert und so können die toxischen und auch die reaktiven Substanzen nicht in Ihren Körper eindringen. Der Stoff ist fettlöslich und zusammen mit den Omega-Fettsäuren kann der Stoff synergetisch wirken. In Studien wurde sogar festgestellt, dass wenn Sie Übergewicht haben, das Mittel helfen kann. So schützt der Stoff Ihr Immunsystem und wirkt entzündungshemmend. Die immunstimulierende Wirkung ist ebenfalls positiv für Ihre Gesundheit. Die Produktion der natürlichen Killerzellen (sogenannte NK Zellen) werden durch die Einnahme dieser Substanz gestärkt und angeregt. DNA Schäden können verhindert werden und das Mittel schützt vor krebserregenden Substanzen und vor den UV Strahlen. Auch auf die Lipidwerte und die Zuckerwerte kann sich die Substanz positiv in Ihrem Organismus auswirken. Ihre Triglyzeride und Ihre Cholesterinwerte können dadurch optimiert werden und der Botenstoff „Adiponektin“, der entzündungshemmend ist, wird stimuliert.

Premium natürliches Astaxanthin 16 mg - Aus der hochwertigen Mikroalge Haematococcus Pluvialis - Hochdosierte Kapseln mit Oxidationsschutz - 4 Monatsvorrat - Laborgeprüft
  • ✔ NATÜRLICHES ASTAXANTHIN - Astaxanthin ist ein rötliches Pigment, das zu einer Gruppe von Stoffen gehört, die als Carotinoide bekannt sind. Es ist ein Keto-Carotinoid, das natürlich in bestimmten Algen vorkommen kann. Unser Astaxanthin-reiches Oleoresin stammt aus der hochwertigen Mikroalge Haematococcus Pluvialis aus Hawaii, die eine der reichsten Quellen für natürliches Astaxanthin ist.
  • ✔ AUSGEZEICHNETES PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS - Pro Zwei-Tagesportion (1 Weichkapsel) gibt es 160mg Astaxanthin-reiches Oleoresin, das 16mg Astaxanthin liefert. Jede Flasche enthält 60 Weichkapseln, was einen Vorrat für 4 Monate ergibt. Darüber hinaus sind die Weichkapseln so konzipiert, dass sie leicht zu schlucken sind, und sind vollgepackt mit Nährstoffen, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu unterstützen.
  • ✔ PREMIUM QUALITÄT - Unser Astaxanthin-Supplement ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, um einen gesunden Lebensstil zu unterstützen. Wir verwenden nur hochwertige, nachhaltig gewonnene, nicht gentechnisch veränderte Zutaten, die frei von künstlichen Farbstoffen, synthetischen Zusatzstoffen und Allergenen wie Gluten, Laktose, Nüssen und Nussspuren sind.
  • ✔ JEDE PRODUKTIONSCHARGE WIRD GETESTET - Unser Hersteller hat eine BRC-Zertifizierung der Stufe AA erreicht, was die höchstmögliche Stufe bei einem angekündigten Prüfungsverfahren ist. Dies gewährleistet, dass jede Produktionscharge und jeder einzelne Inhaltsstoff getestet wird.
  • ✔ KUNDENZUFRIEDENHEIT STEHT AN ERSTER STELLE - Die volle Zufriedenheit unserer Kunden ist uns, als eine vertrauenswürdige Marke seit 2014, immer sehr wichtig. Falls es dennoch dazu kommen sollte, dass Sie mit unserem Produkt unzufrieden sind oder Fragen rund um unsere Produkte und Service haben, können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden. Unser sehr hilfsbereites Kundenservice-Team wird Ihre Frage innerhalb kürzester Zeit beantworten.

Dadurch kann die Insulinsensitivität in Ihrem Körper verbessert werden. Wenn Sie unter erhöhten Blutzuckerwerten beim Diabetes Typ 1 oder 2 leiden, sollten Sie die Substanz einnehmen. Auch Sportler profitieren von den guten gesundheitlichen Wirkweisen der Substanz. Es wirkt leistungssteigend und die Kraftausdauer wird erhöht. Radfahrer, die vor dem Radrennen die Substanz eingenommen haben, können die Strecke schneller bewältigen als diejenigen, die ein Placebo erhalten haben. Das zeigten die Studien. Auch Ihre Augen können profitieren von den positiven gesundheitlichen Auswirkungen, denn die Substanz schützt die Augen vor dem schädlichen UV Licht. Gerade bei älteren Menschen ist dies wichtig, damit die Sehschärfe erhalten bleibt. Auch wenn Sie viel am Bildschirm arbeiten, ist die Substanz empfehlenswert. Wenn Sie ein langes Leben wünschen und Angst vor der schlimmsten Krankheit unserer Zeit haben, Krebs, dann sollten Sie dieses Mittel regelmäßig einnehmen. Humane Studien berichten, dass es krebsvorbeugend wirkt und als Anti-Aging Mittel ideal ist. Auch die Nebenwirkungen der Chemotherapie können mit der Substanz abgeschwächt werden. Bei er Zeugungsfähigkeit bei Männern wird auch diese Substanz verwendet und es zeigen sich deutliche Steigerungen zu den konventionellen Therapien bei der Steigerung der Zeugungsfähigkeit.

Anwendung und Dosierung

Die Substanz sollte laut vielen wissenschaftlichen Studien in einem Dosisbereich von vier bis 30 mg leigen. Die Wirkung setzt bei Ihnen dann in ein bis zwei Wochen ein. In dieser Zeit kann sich der Wirkstoff dann in Ihrem Körper ansammeln und lagert sich in den Zellmembranen ein. Dort kann er seine Wirkung in Ihrem Organismus entfalten. Je nachdem, wie hoch Sie die Dosis gewählt haben, dauert dann die Wirkung länger oder kürzer. Von Therpeuten wird geraten, dass Sie in der ersten Woche eine höhere Dosis anstreben. Nehmen Sie also in der ersten Woche ruhig 10 bis 14 mg pro Tag ein und ab der zweiten Woche können Sie dann die 4 bis 6 mg pro Tag nehmen. So können sie schneller die Erfolgserlebnisse erfahren. Der Wirkstoff ist ungefährlich und Sie können ihn auch über lange Zeiträume hinweg einnehmen. Es wird empfohlen, dass Sie den Wirkstoff erst einmal 12 Wochen einnehmen und dann sehen, ob Sie Verbesserungen Ihrer gesundheitlichen Situation beobachten (Hautbild, Energie, Laborwerte). In Studien wurde beispielsweise auch empfohlen, bei einer Stabilisierung des Immunsystems sollte man vier bis acht mg pro Tag nehmen, um eine antioxidative Wirkung zu erzielen sollten Sie 5 bis 20 mg nehmen. Die Triglyzeride und die Cholesterinwerte können Sie mit 12 mg pro Tag verbessern. Wenn Sie Probleme mit der kongnitiven Leistung allgemein haben, können Sie 12 mg nehmen und für eine Steigerung der Zeugungsfähigkeit empfehlen Therapeuten 16 mg. Dem Wirkstoff werden viele Wirkungen nachgesagt. So soll es eine Reaktion der zelleigenen Fette mit den Freien Radikalen verhindern und kann damit auch Ihre DNA schützen. Das Antioxidant ist viel effektiver als andere Antioxidantien, z. B. Lutein, B-Carotin oder Zeaxanthin. Es ist fettlöslich und kann hervorragend mit den Omega-3-Fettsäuren kombiniert werden. Die Gedächtnisleistung kann bei Ihnen verbessert werden und das ist besonders bei älteren Menschen hilfreich. Der Botenstoff „Adiponektin“ wird stimuliert. Er wirkt entzündungshemmend und antidiabetisch. Außerdem wirkt diese Substanz aus der Alge leistungssteigernd und auch die Kraftausdauer wird erhöht.

VitalAstin Astaxanthin 300 Kapseln I Das Original - Ivarssons VitalAstin mit 4 mg natürlichem Astaxanthin I Zellschutz I versandkostenfrei
  • BESTE QUALITÄT - natürliches Astaxanthin aus Algen - ein besonders starkes Carotinoid - von erfahrenen Experten - aus schonender CO2-Extraktion - lange Haltbarkeit durch Olivenöl und Vitamin E
  • AUßERGEWÖHNLICH - das erstklassige Antioxidans schützt die Zellen vor oxidativem Stress - Studien zeigen eine Unterstützung des Herz-Kreislaufsystem & Gelenke - Verwender berichten Vorteile für Haut & Augen
  • GEHEIMTIPP aus der Naturheilkunde - Sportler sind fasziniert wie die Alge ihre Leistungsfähigkeit beeinflusst - die ehemaligen Top-Triathleten Dave Scott & Tim Marr sind begeistert von Astaxanthin
  • REINHEIT - VitalAstin ohne Gentechnik & getestet auf Pestidzide & Schwermetalle - frei von Gluten Laktose Soja & anderen bekannten Allergenen - ohne Konservierungsstoffe Farbstoffe und Süßstoffe
  • VERTRAUEN Sie in uns - Wir stehen für Ehrlichkeit & Transparenz - Deshalb kommunizieren wir die Inhaltsstoffe & Herkunft unserer Produkte offen & wollen mit Qualität & fairen Preisen überzeugen

Die Substanz als Basis für einen gesunden Lebensstil

Das Mittel hilft Ihnen, Ihren gesunden Lebensstil mit viel Energie zu realisieren. Wenn Sie das Mittel täglich einnehmen, können Sie sich energetisch fitter fühlen und haben mehr Leistungskraft. Für viele Beschwerden im täglichen Bereich und für chronische Erkrankungen ist die Mikroalge hervorragend geeignet. Genießen Sie die Energie, die Sie bei der Einnahme verspüren werden. Auch für Sportler und Aktive ist es eine Basis für einen gesunden Lebensstil. Kombiniert mit einer vollwertigen Ernährung tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes.

Nebenwirkungen

Wenn man das Mittel in einer Dosis von ca. sechs Milligramm über acht Wochen nimmt, muss man laut einer klinischen Studie mit keinerlei Nebenwirkungen rechnen. Somit ist die Substanz ein sicherer Wirkstoff für Ihre Gesundheit. Es kann in Einzelfällen lediglich das Kalzium ein wenig ansteigen, das Gesamtprotein und die Eosinophilen. Das hat jedoch keinerlei klinische Bedeutung. Ansonsten brauchen Sie mit keinerlei Nebenwirkungen zu rechnen.

Studien zur Stubstanz

Laut vieler wissenschaftlicher Studien kann man sagen, dass die Substanz die Konzentration der sogenannten „Biomarker“ für den oxidativen Stress durchaus senkt. Und zwar um 30 Prozent oder 50 Prozent. Die antioxidative Kapazität wird angeregt und die antioxidativen Enzyme (SOD) werden erhöht. Diese Studien wurden mit adipösen Menschen und mit Rauchern durchgeführt. Gerade adipöse Menschen leiden oft an viel Stress durch die Freien Radikalen. In einer Studie mit Placebo wurde adipösen Leuten 12 Wochen lang täglich 20 mg der Substanz gegeben. Die Auswirkungen auf den andioxidativen Stress waren durchwegs positiv. Die gesamte antioxidative Kapazität der Studienteilnehmer wurde um bis zu 31 Prozent höher. In mehreren Studien wurde bewiesen, dass gerade bei Übergewicht der antioxidative Stress durch die Substanz reduziert werden kann. Das gilt vor allem für schwer übergewichtige Personen, bei denen das Antioxidans eine sehr gute Wirkung zeigte. Auch Raucher profitieren von Astaxanthin, denn sie haben eine hohe Belastung durch die Giftstoffe und die Freien Radikalen. Wenn Sie Raucher sind, können diese bei Ihnen Zellschäden und Schäden an den Proteinen, der Membran und der DNA auslösen. Das kann zu kardiovaskulären Erkrankungen führen und sogar ein Krebsrisiko auslösen. Wenn Sie Raucher sind, können Sie es probieren mit 5 bis 40 mg Astaxanthin am Tag. Nehmen Sie dies drei Wochen und der oxidative Stress in Ihrem Organismus sinkt. Studien zeigten, dass so bei Rauchern die „Isoprostan Werte“ sanken und zwar auf einen Wert, den normalerweise Nichtraucher haben. Auch das Malondialdehyd konnte dadurch reduziert werden. Jedoch nicht ganz auf den Level eines Nichtrauchers. Grundsätzlich wiesen die Studien nach, dass sich auch die antioxidativen SOD Enzyme sowie die antioxidative Kraft signifikant verbesserte dadurch.

kaufen und lagern

Wenn Sie Astaxanthin kaufen möchten, ist zu empfehlen, dass Sie sich für eine Bioqualität entscheiden. im Internet hat man den Vorteil beim Kauf der Astaxanthin Produkte, dass Kundenrezensionen den Kauf erleichtern. Ein Internetkauf ist zudem gesichert, wenn er über einen „Trusted Shop“ stattfindet. Für die Lagerung des Astaxanthin Pulvers ist zu empfehlen, dass Sie sich Violettglas kaufen. Dieses UV Glas schützt die Substanz vor Sonneneinstrahlung und hält sie lange frisch.

Fazit

Astaxanthin ist für Ihre Gesundheit sehr wichtig. Dass Astaxanthin für die Gesundheit der Lachse und Hummer hervorragend ist, ist seit langem bekannt, doch auch beim Menschen kann es vorteilhaft sein. Es ist ein wirkungsvolles Antioxidans und ein hervorragender Radikalfänger. Astaxanthin ist besser als andere Antioxidantien, die ebenfalls fettlöslich sind. Dazu gehören Vitamin E und das Beta-Carotin, sowie Lutein. Es hat eine entzündungshemmende Wirkung, es stärkt die Abwehr und wirkt sogar gegen eine Dyspepsie. Die Substanz kann die Ausdauer erhöhen und die Muskelerholung tritt schneller ein. Wenn Sie rasch ermüden, sollten Sie Astaxanthin in Ihren Alltag integrieren. Auch für die Augen ist es wichtig. Auch Ihr Immunsystem profitiert von der Einnahme von Astaxanthin. Bei entzündlichen Erkrankungen, vor allem auch im chronischen Bereich, kann eine Besserung festgestellt werden. Der Wirkstoff verhindert die Freisetzung der Entzündungsbotenstoffe und so gleicht sogar die Astaxanthin Wirkung der des Cortisons. Auch Asthmatiker können so davon profitieren. Wenn Sie unter Diabetes leiden, dann haben Sie oft einen erhöhten Blutzuckerspiegel. Gerade beim Diabetes-Typ-2 stellt der dauerhaft erhöhte Blutzuckerspiegel die Bauchspeicheldrüsenzhellen unter einen oxidativen Stress. So können dann auch Nierenfunktionsstörungen auftreten, wenn Sie die Zuckerkrankheit lange haben. Astaxanthin Studien bei Mäusen zeigen, dass der Wirkstoff dieses Fortschreiten der negativen Prozesse im Bereich der Bauchspeicheldrüse vermindern kann. Andere Studien zeigten auch, dass Astaxanthin teilweise bahnbrechende Wirkungen hat. Dazu gehören beispielsweise die Vorteile für Ihre Haut, Ihre Haare, Ihre Schilddrüse, Ihre Gelenke und Ihr Gehirn. Nebenwirkungen sind bei einer moderaten Dosis nicht zu befürchten und so ist Astaxanthin ein wertvoller Stoff für Ihre Gesundheit.

[yt v=“https://www.youtube.com/watch?v=YtEPXEHdJn4″ width=“560″ height=“315″ autoplay=“1″ thumb=“2″ args=““]
Passendes Video auf Youtube abspielen. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung.