Baldrian – Wie es wirkt und wobei es eingesetzt werden kann?

BALDRIAN_natur-heilmittel

Baldrian hat eine beruhigende Wirkung. Diese setzt bereits kurz nach der Einnahme ein. Es lässt sich auf verschiedene Arten nehmen und ist vor allem bekannt, weil es rein pflanzlich ist. Natürlich gibt es viele weitere Informationen zu Baldrian und daher ist es mehr als wichtig, dass hier weiter gelesen wird.

Anwendung und Wirkung

Baldrian wird als Tablette verkauft. Diese sind meist drageeartig und können bei Bedarf zerstoßen werden. Dann werden die Tabletten in Wasser aufgelöst und können als Flüssigkeit eingenommen werden. Das ist besonders praktisch, wenn man Hemmungen hat, Tabletten zu nehmen. Leider ergeht es sehr vielen Menschen so und diese können die Wirkung so auch nutzen. Zerstoßen lassen sich die Tabletten sehr gut in einem Mörser. Dieser ist für wenig Geld erhältlich und kann in der Apotheke erworben werden. Die Wirkung des Mittels ist einfach zu beschreiben. Wer unter Prüfungsangst leidet oder vielleicht Probleme beim Einschlafen hat, kann das Mittel hervorragend nutzen, um dadurch ruhiger zu werden. Es ist aber davon abzuraten, es zu verwenden, wenn man noch Auto fahren muss.

BALDRIAN_naturheilmittelEs kann die Tauglichkeit bei Maschinen beeinträchtigen. Das betrifft besonders Menschen, die sich konzentrieren müssen bei Arbeiten oder beim Autofahren. Dabei besteht immer die Gefahr einer Schläfrigkeit und die sollte dringend vermieden werden. Sehr oft liegen Menschen Abends lange im Bett und können nicht einschlafen. Genau hier ist das Mittel sehr gut geeignet. Es werden meist die Ereignisse des vergangenen Tages noch einmal überdacht und wenn dann kein Schlaf zu finden ist, wird das Mittel wahre Wunder bewirken. Es ist perfekt, weil es nicht süchtig macht. Es kann jederzeit wieder abgesetzt werden. Die Wirkung wird ein besseres Leben verschaffen. Denn ein Mensch, der gut ausgeschlafen ist, kann viel besser arbeiten und wird sich am nächsten Tag viel besser konzentrieren können. Das Mittel ist also empfehlenswert für alle, die Nachts nicht einschlafen können. Sie werden sich über die schnelle Wirkung des Mittels freuen.

Baldiran als Dragees

Abtei Baldrian Hopfen Beruhigungsdragees, 60 Stück, 1 er Pack (1 x 60 g)
  • Beruhigt die Nerven, wirkt entspannend und unterstützt das Einschlafen^Sanft wirksame Pflanzenextrakt-Kombination^Unterstützt das Einschlafen^Ohne Gewöhnungsgefahr
  • Beruhigt die Nerven, wirkt entspannend und unterstützt das Einschlafen
  • Sanft wirksame Pflanzenextrakt-Kombination
  • Unterstützt das Einschlafen
  • Pflichtangaben oder andere wichtige Informationen zu diesem Artikel finden Sie in den Produktbildern auf dieser Seite

Baldrian als Kapseln

Abtei Baldrian + Hopfen Dragees zur Beruhigung für Tag und Nacht - entspannend, unterstützen das Einschlafen - für Vegetarier, natürlich wirksam - 1 x 80 Mini-Dragees
  • Wirkstoffkombination aus Baldrianextrakt und Hopfenextrakt: Beruhigt die Nerven, für einen ruhigen und erholsamen Schlaf sowie innere Ruhe und Gelassenheit
  • Pflanzliches Arzneimittel: Natürlich wirksam, glutenfrei, laktosefrei, ohne Gelatine und für Vegetarier geeignet
  • Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren: Bei Unruhezuständen bis zu 3-mal täglich ein Dragee, bei Einschlafstörungen 1-2 Dragees vor dem Schlafengehen unzerkaut mit Flüssigkeit einnehmen
  • 1 überzogene Tablette enthält als Wirkstoffe: 187 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzeln (5,3-6,6:1, Auszugsmittel Methanol), 45 mg Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (5,5-6,5:1, Auszugsmittel Wasser)
  • Abtei bietet Nahrungsergänzungsmittel, Medizinprodukte, Kosmetika, und Arzneimittel für einen bewussten Lebensstil. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sind seit über 120 Jahren unsere Mission.

Herkunft und Herstellung

Die Pflanze selbst wurde im antiken Griechenland gefunden. Sie heißt eigentlich Valeriana officinalis und hat als Arzneipflanze sehr gute Wirkungen auf den Organismus. Besonders bekannt ist es, weil Katzen es lieben. Sie mögen das intensive Aroma von der Pflanze und fühlen sich regelrecht davon angezogen. Das Mittel wurde für verschiedene Anwendungsgebiete verwendet. Es konnte nicht nur heilen, sondern auch Augenleiden bekämpfen. Da man in der alten Zeit noch an Hexen glaubte, wurde die Pflanze auch dafür eingesetzt. Es war ein Talisman der böse Zauber bekämpfen oder abhalten sollte. Erst viel später, im 18. Jahrhundert und zwar gegen Ende wurde die Pflanze sehr bekannt, weil sie auch eine schlaffördernde Wirkung hatte. So kam es, dass das Mittel, wie es heute alle kennen, auf dem Markt erschien und schon bald auch Menschen heilen konnte. Diese Menschen sind über die Wirkung mehr als dankbar und noch heute wird das Mittel genau dafür eingesetzt.

Ernte

Baldrian ist eine Pflanze, die eine Höhe bis zu 180 cm erreichen kann. Die Pflanze hat einen Stängel, der leichte Behaarung aufweist. Die Blätter sehen gegenständig aus. Bei den Grundblättern handelt es sich um eher größere. Nach oben jedoch werden diese viel kleiner und sind so gut geeignet, um sie leicht zu ernten. Baldrian blüht auch. Es bildet doldenartige Blüten aus und diese sind weiß oder rosa gefärbt. Die Blütezeit der Pflanze ist zwischen Mai und September. Besonders auf feuchtem Waldboden wird die Pflanze überaus gut gedeihen. Sie ist besonders prächtig und wird viele weitere Vorteile mit sich bringen.

Beim Ernten geht es vorwiegend um die Wurzeln des Gewächses. Darin befindet sich das Ätherische Öl, das die besondere Wirkung hervorruft. Somit wird also die Wurzel geerntet.

Mineralstoffe und Vitamine

Der Bestandteil von ätherischem Öl in der Pflanze ist nicht besonders hoch, dennoch ist es genau das was gebraucht wird. Daneben gibt es noch Monoterpenen. Dazu gehört vorwiegend Borneol und Kampfer. Auch Sequiterpenen sind hier enthalten. Dann finden sich noch so genannte Valepotriate. Diese enthalten die Inhaltsstoffe Valtrat und Baldrinal. Der Geruch dieses Mittels entstammt der Isovaleriansäure. Natürlich sind auch Lignane enthalten.

Was die Inhaltsstoffe bewirken?

Um die Inhaltsstoffe genauer zu erklären, muss das Mittel korrekt analysiert werden. Natürlich werden dadurch Botenstoffe im zentralen Nervensystem betroffen und diese werden dann beruhigt. Es ist vor allem dafür verantwortlich, dass die Person, die es eingenommen hat, Durchschlafen kann. Es ist möglich, dass das nicht beim ersten Mal passiert, aber selbst dann wird es das Durchschlafen fördern. Es ist auch sehr gut wenn jemand unter Prüfungsangst leidet und innere Unruhe empfindet. Dieses Mittel ist perfekt für Menschen, die stets aufgeregt sind und dann auch nicht einschlafen werden. Es sollte also auf jeden Fall in der Hausapotheke zu finden sein. Somit wird es schon bald eine gute Wirkung auf den eigenen Organismus hervorrufen.

Wirkung von Baldrian

Die Wirkung selbst setzt recht schnell ein. Man bemerkt eine gewisse Müdigkeit und sollte auch die Zeit nutzen, sofort ins Bett zu gehen. Wer nicht schlafen kann, wird das am nächsten Tag schnell bemerken und dann ist die Person unausgeglichen und sogar sehr schlecht gelaunt. 004-stopwatchWer in der Nacht nicht gut schläft, kann sich schlechter konzentrieren. Natürlich ist die Wirkung in Studien belegt worden, aber dazu später mehr. Die Wirkung wird recht schnell einsetzen, wodurch sich das Mittel auf jeden Fall lohnt. Es wird gut sein, es auf jeden Fall zu probieren und zu testen. Dabei kann nichts falsch gemacht werden. Wichtig ist aber, dass die Packungsbeilage immer gut durchgelesen wird. Denn erst daraus ergibt sich, ob auch Kinder das Mittel nehmen dürfen. Es ist überaus wichtig, sich über alles zu informieren und sich auch zu erkundigen, ob das Mittel wirklich nötig ist.

Anwendung und Dosierung

Das Mittel wird in Tablettenform vertrieben und ist gar nicht so teuer, wie viele vielleicht denken. Es ist gut, sich immer die Packungsbeilage genauer durch zu lesen und daraus ergibt sich dann auch die Darreichungsform. Wichtig ist, dass es regelmäßig genommen werden muss, um korrekt zu wirken. Es sollte also auf jeden Fall immer vorhanden sein.

Nebenwirkungen

Natürlich kann es zu Nebenwirkungen kommen. In der Packungsbeilage finden sich jedoch keine. Es sollte aufgepasst werden, denn wer das Mittel nicht verträgt oder gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch reagiert, sollte von dem Mittel Abstand nehmen. Gut ist es also, wenn im Vorfeld die Packungsbeilage genau durchgelesen wird. So kann ausgeschlossen werden, dass das Mittel etwas schlimmeres verursacht.

Studien

Es gibt zahlreiche Laborexperimente mit Baldrian. Es ist erwiesen, dass es mit besonderen Botenstoffen im Gehirn wirkt. Das Mittel wird sich positiv auf das eigene Schlafverhalten auswirken und so findet jeder schnell seinen Schlaf, den er so dringend braucht. Natürlich ist dabei wichtig, Baldrian korrekt zu nehmen. Es sollte nicht überdosiert werden. Denn von viel kommt auch nicht mehr Schlaf. Gut ist, wenn Rituale eingeführt werden. Diese sind überaus hilfreich für alle, die nicht so leicht in den Schlaf finden, wie sie es vielleicht gern hätten. Gerade heute im stressigen Alltag ist es wichtig, abschalten zu können und sich auch viel Ruhe zu gönnen. Baldrian kann sogar kombiniert werden. Es wird noch besser wirken, wenn man es mit Melisse oder Hopfen kombiniert. Auch Passionsblume ist perfekt für eine Kombination. Geht es um pflanzliche Mittel, hat Baldrian eine besonders gute Wirkung. Zudem gibt es Studien, die beweisen, dass das Mittel Angstzustände wirksam bekämpft. Es ist gut, wenn vorher mit einem Arzt gesprochen wird, der den Patienten gut kennt. So lässt sich schnell heraus finden, ob das Mittel auch für die Person geeignet ist, für die es angedacht worden ist.

Kaufen und Lagern

Wer sich für das Mittel entschieden hat, sollte wissen, dass es kühl und trocken zu lagern ist. Es sollte nicht in einer feuchten Umgebung aufbewahrt werden. Wie lange das Mittel haltbar ist, steht auf der Packung. Es wird entweder im Blister verkauft oder in einer Vorratsdose. Diese lässt sich Dank des kindersicheren Verschlusses recht gut aufbewahren. Natürlich muss hier nicht extra erwähnt werden, dass das Mittel korrekt aufbewahrt werden sollte.

Was der Anwender noch wissen sollte?

Es ist wichtig, dass es passieren kann, dass das Mittel nicht sofort wirkt. Dafür ist eine Grundeinnahmestruktur erforderlich. Dies bedeutet im Klartext, dass es eine gewisse Zeit genommen werden muss, bis es wirken kann. Es kann bis zu zwei Wochen dauern, bis der Effekt einsetzt. Bei diesem Mittel ist der Vorteil, dass eine Tagesmüdigkeit nicht einsetzt. Gut zu wissen ist auch, dass dieses Mittel Valepotriate enthalten kann. Dieses Mittel kann Krebserregend wirken. Hier in Deutschland jedoch ist es so, dass es nicht verkauft werden kann, wenn dies der Fall ist. Bei den hier vertriebenen Waren handelt es sich um völlig unbedenkliche Auszüge. Es gibt die Teeform oder einfach als Tablette. Da diese Mittel überprüft werden und das ständig, kann also jeder sicher sein, ein gutes Mittel zu erhalten und so auch schon bald gegen seine eigenen Schlafprobleme vorgehen. Es wird also eine gute Wirkung haben und der Organismus wird es Dankend annehmen. Das Mittel ist sehr gut als Tablette. Es riecht zwar etwas streng, aber das sollte kein Hindernis sein, es zu nehmen. Denn wer sich schon bald besser fühlen will, sollte ohnehin immer etwas haben, das er gut findet und auch verträgt. Auch die Verträglichkeit ist sehr gut. Das Mittel ist perfekt, um gegen die genannten Probleme vorzugehen.

001-information-1Hinzu kommt noch, dass das Mittel nicht auf Alkohol genommen werden sollte. Es sollte auch nicht kombiniert werden mit anderen Schlafmitteln oder Beruhigungsmitteln. Viele Anwender denken, dass sie einen besseren Effekt erreichen, wenn sie das Mittel kombinieren, aber das kann auch schnell negativ sein. Wichtig ist, dass man sich selbst gut kennt und weiß, was man verträgt. Das Mittel ist zwar gut, aber es sollte dennoch nicht übermäßig genommen werden. Es ist immer noch ein Medikament und wenn man sich ganz unsicher ist, dann ist der Arzt der erste Ansprechpartner, der zur Verfügung steht. Dieser kann aufklären, ob das Mittel gut ist und ob es eine perfekte Wirkung hat. Somit ist also schnell klar, ob dieses Mittel wirklich gut einzusetzen ist. Es ist auch wichtig, es von Kindern fern zu halten. Kinder sollten kein Mittel wie Baldrian bekommen, um sich zu beruhigen. Bei Kindern ist es wichtig, sich auf das Urteil eines Arztes zu verlassen. Es ist wichtig, ihnen keine Medikamente zu geben, die sie nicht brauchen. Auch sie selbst sollten nicht an das Mittel heran kommen können. Daher ist es gut, wenn das Mittel einfach abseits von Kindern aufbewahrt wird. Es kommt immer darauf an, dass Kinder gut beaufsichtigt werden. Eltern sollten ihre Kinder niemals mit Medikamenten allein lassen.

Fazit

Baldrian ist alt und wird schon seit Jahrhunderten in der Medizin verwendet. Ob dies nun als Heilmittel passiert oder einfach um böse Zauber zu vertreiben, obliegt einem selbst. Es wird im Wald geerntet und dann entsprechend zu seiner letztlichen Form verarbeitet. Wichtig ist, dass das Mittel immer in korrekter Form genommen wird. Es sollte nicht vernachlässigt werden, es zu nehmen. Die Wirkung setzt nicht sofort ein, sondern dauert etwas. Das bedeutet, dass man nicht sofort merkt, ob das Mittel gut ist. Katzen lieben Baldrian und das ist sicher nicht neu. Denn sie fühlen sich von dem Wirkstoff praktisch angezogen. Daher heißt es auch meistens, dass das Mittel Katzen anlocken kann. Es wird sich einfach verwenden lassen und kann sogar zerstoßen werden. So lässt es sich für viele Menschen einfacher nehmen und kann auch gut verabreicht werden. Bei dem Mittel handelt es sich um ein Hausmittel, das viele Menschen verwenden. Sie sind davon überzeugt. Es wird keine Sucht hervorrufen und kann auch online gekauft werden. Nun sollten die wichtigsten Informationen zu Baldrian vorhanden sein. Es ist gut, wenn man sich vor der Einnahme informiert. Baldrian hat einen starken Eigengeruch und wird natürlich auch entsprechend riechen. Bei der Tablette riecht man es nicht sofort. Wer diese jedoch zerstößt wird schnell den Geruch aufnehmen. Es ist wichtig, sich das Mittel immer aus einer vertrauensvollen Quelle zu beziehen. So kann es später auch die Wirkung haben, die gewünscht ist. Damit es richtig wirken kann, ist eine spezielle Zeit nötig. Es ist ein Mittel, das gut ist, bei Angst und Schlafstörungen. Nach einer Weile wird jeder merken, dass das Mittel perfekt ist, um damit einzuschlafen oder sogar ein neues Leben zu führen.

[yt v=“https://www.youtube.com/watch?v=L-ZmDPEJtVk“ width=“560″ height=“315″ autoplay=“1″ thumb=“2″ args=““]
Passendes Video auf Youtube abspielen. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung.