Schwarzkümmelöl

schwarzkuemmel-oel

Schwarzkümmel Öl: Das vielversprechende Heilmittel!

Das Schwarzkümmel Öl ist ein uraltes Heilmittel. Schon seit Jahrtausenden half es dem Menschen bei vielfältigen Beschwerden. Das Öl wird aus dem echten Schwarzkümmel gewonnen (lateinisch: Nigella sativa). Unter anderen verhilft es zu schöner Haut, zu gesunden glänzenden Haaren, als Abwehr gegen Zecken. Auch bei Allergien wie dem Heuschnupfen können Sie es einsetzen. Ein vielversprechendes Heilmittel für Sie.

Anwendung und Wirkung

Die Heilkraft des Öls können Sie für viele Bereiche verwenden. Es kann den Hormonhaushalt des Menschen positiv regulieren. Auch die Aktivität wieder gesteigert und Ihre Zellatmung wird begünstigt. Bei vielen Krankheiten können Sie das ätherische Öl als Vorbeugung einnehmen und teilweise sogar heilen. Sie können es bei Allergien und Heuschnupfen ausprobieren, bei Akne und Pickeln, für schönere Haare und eine schöne Haut allgemein. Auch bei ADHS wäre ein Versuch mit dem Öl interessant. Viele Menschen setzen das Öl bei Bluthochdruck ein und erzielen damit gute Erfolge. Bei Blähungen wirkt das Öl Wunder und bei Asthma können Sie eine lindernde Wirkung ebenfalls erwarten. Auch geben Krebs und zur Vorbeugung kann es helfen.

Sogar für Pferde und Hunde können Sie bei Atemwegserkrankungen und vielen anderen Beschwerden das Öl wunderbar anwenden. Bei Zeckenbissen kann das Hausmittel auf natürliche Art helfen. Wichtig ist für Sie, dass Sie beim Kauf des Öls auf die Qualität achten. Sie sollten auf ein Bioprodukt achten. Die beste Heilkraft hat das Öl aus Syrien oder Ägypten. Eine Einnahme von ca. drei Teelöffeln am Tag ist zu empfehlen über mehrere Wochen. Auch in Kapselform ist das Öl zu erhalten. Sie können das Öl ebenso zur Inhalation anwenden, indem Sie zwei Esslöffel auf einen halben bis einen Liter Wasser geben. Diesen Dampf sollten Sie dann inhalieren. Das kann Ihnen Erleichterung verschaffen bei einer Bronchitis, bei Keuchhusten oder anderem Hustenreiz.

Herkunft und Herstellung

Allgemein gehört die Schwarzkümmelpflanze zu der Gattung der Hahnenfußgewächsen. Sie ist mit dem bekannten Kreuzkümmel verwandt. Sie kommt aus Südeuropa, Asien, Nordafrika und Vorderasien. Sogar bei uns kann man es als Wildkraut finden. Die Samen des Schwarzkümmels sind in Kapseln, das sieht ähnlich aus wie bei einer Mohnpflanze. Die Kapseln werden oftmals gerne für Gestecke verwendet, da sie hübsch aussehen. Das Öl wird aus diesen Samen des Schwarzkümmels hergestellt (Nigella sativa). Das schonende Kaltpressverfahren hilft, dass alle Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Anschließend erfolgt eine Filtration. Es entsteht ein bräunliches, klares Öl mit einem duftendem und aromatischen Geruch und einem äußerst würzigem Geschmack. Das Öl enthält viele aktive und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Ganz besonders interessant ist die Linolsäure, die beispielsweise bei einer täglichen Einnahme von nur 10 g schon dafür sorgen kann, dass Sie einen normalen Cholesterinspiegel erhalten.

schwarzkuemmel-pflanzeErnte und Herstellung

Schon über 2000 Jahre wird das wunderbare Öl zu medizinischen Zwecken angewendet. Das ägyptische Öl ist am besten in der Qualität und es wird in der arabischen Wüste angebaut. Dort gibt es große Oasen mit vielen Schwarzkümmelpflanzen. Diese gehörten auch zum Kulturgut des Islamismus. Auch im Mittleren Osten und in der Türkei wird es produziert. Die Schwarzkümmelpflanze ist einjährig und wächst ungefähr 60 Zentimeter hoch. Die Blüten sind weiß und blau und daraus entstehen die Früchte mit den Samen. Diese platzen auf, sobald sie reif sind. Die Samen sind tropfenförmig und dreikantig, außen sind sie schwarz und innen weiß. Innen ist das Öl. Sogar als Zierpflanze dient der Schwarzkümmel, denn seine Blüten sind hübsch und die Blätter gefiedert.

Mineralstoffe und Vitamine

Sie erhalten viele Mineralstoffe und Vitamine, wenn Sie das Öl auf ihren täglichen Plan setzen. Diese sind für Ihren Körper wichtig. Magnesium ist für die Nervenfunktion und für die Muskelfunktion wichtig und erhält auch den Energiestoffwechsel. Selen entgiftet den Körper und das Provitamin A ist für Haut, Zellen und Haare essentiell wichtig. Ebenso das Beta-Carotin und die B-Vitamine, die im Öl enthalten sind. Dazu gehören die Folsäure, Vitamin B1 und B69, die den Zellstoffwechsel optimieren und die Nervenfunktion und die Gehirnfunktion steuern. Im Schwarzkümmel ist ebenfalls Vitamin C enthalten, welches hilft, dass das Eisen aus den Lebensmitteln aufgenommen werden kann. Vitamin C wirkt zudem antioxidativ.

Das enthaltene Vitamin E reguliert die Blutgerinnung. Die vielen Inhaltsstoffe des Öls erhalten Ihre Gesundheit und helfen bei Haut- und Haarproblemen. Somit kann man davon sprechen, dass das ägyptische Öl aus dem Schwarzkümmel ein echtes Multitalent ist und viele wichtige Funktionen in Ihrem Körper optimiert. Besonders das reine ägyptische und kalt gepresste Öl ist sehr wertvoll für Ihren Organismus. Die enthaltene Pantothensäure und das Vitamin D sind ebenfalls wichtige Stoffe, die für Ihre Gesundheit förderlich sind. Vitamin E hilft allgemein, den oxidativen Stress im Körper zu beseitigen. Die Pantothensäure und die Folsäure sind wichtig für alle Bereiche des Stoffwechsels. Die ideale Kombination mit Biotin hilft auch der Haut und den Schleimhäuten. Das Vitamin D sorgt für ein gesundes Immunsystem.

schwarzkuemmelInhaltsstoffe

Zu den Inhaltsstoffen zählt das ätherische Öl der Schwarzkümmelsamen. Diese feinen ätherischen Öle haben eine sehr stabilisierende Wirkung, die zudem ausgleicht. Daher können Sie das Öl auch gut für die Nervenberuhigung verwenden. Es gibt Erfahrungen die zeigen, dass hyperaktive Kinder, die regelmäßig das Öl einnehmen, ausgeglichener und ruhiger werden. Auch wenn Sie Schlafstörungen haben, kann es sein, dass Ihnen das Öl hilft. Ebenfalls spielt das ätherische Öl in der Kosmetik eine große Rolle. Das Hautbild wird besonders bei Akne verbessert und gelindert. Auch in der Tiermedizin hat das Öl einen festen Platz. Die Schwarzkümmelsamen werden unter das Futter der Tiere gemischt und so wird beispielsweise die Immunschwäche behandelt. Auch Massagen und Packungen mit Schwarzkümmelöl werden gemacht. Kleinere Wunden und Schnitte, sowie entzündete Hufe werden damit einmassiert. Auch der Juckreiz bei Insektenstichen kann mit einigen Tropfen Öl behandelt werden.

Wirkung von Schwarzkümmel Öl

Das Öl zählt zu den nachgefragtesten natürlichen und biologischen Heilmitteln überhaupt. Die Schwarzkümmelpflanze hat an Bedeutung gewonnen in letzter Zeit. Unter den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln hat das Schwarzkümmelöl seinen festen Platz. Aus der Pflanze Nigella Sativa (botanischer Name der Schwarzkümmelpflanze) wird das Öl gewonnen. Es fördert die Gesundheit und unterstützt Ihren Organismus bei Verdauungsproblemen. Auch allgemein bei Magenproblemen wie Schmerzen, Blähungen, Krämpfen und Koliken kann es eingenommen werden. Bei Schwangerschaftsbeschwerden ist es beliebt und Sie können es auch bei Bluthochdruck anwenden. Seit langem wird es zur Linderung bei Entzündungen eingesetzt. Schon in der indischen und in der chinesischen Heilkunde wurde es verwendet. Bei Autoimmunerkrankungen ist es hilfreich und bei regelmäßiger Einnahme kann der Cholesterinspiegel gesenkt werden. Das Herz profitiert ebenfalls, wenn Sie es täglich zu sich nehmen. Die vielen ungesättigten Fettsäuren sind gut fürs Herz. Die Fettverbrennung wird angekurbelt und das ist gut für jede Diät.

Anwendung und Dosierung

Viele Gewürzkräuter haben eine gesundheitsfördernde Wirkung, die bekannt ist. Auch das Schwarzkümmel Öl hat eine positive Wirkung auf den Körper. Seit vielen Jahrhunderten schon wird es in der Heilkunde angewendet. Bei Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen kann es Ihre Beschwerden lindern. Auch bei der Schuppenflechte hilft es. Das Immunsystem wird allgemein unterstützt und reguliert und bei Atemwegserkrankungen kann es als Heilmittel wirken. Das Schwarzkümmel Öl hat eine antioxidative Wirkung und diese Eigenschaft hat viele positive Aspekte auf die Gesundheit. Natürlich sollten Sie bei allen pflanzlichen Mitteln auch immer einen Facharzt konsultieren. Die Dosierung wird so empfohlen, dass Sie bereits vor dem Frühstück einen Teelöffel des Schwarzkümmel Öls zu sich nehmen. Wenn Sie etwas Honig und Fruchtsaft dazu nehmen, dann wird der intensive Geschmack etwas variiert. Wenn Sie eine Autoimmunerkrankung haben oder auch unter Krebs leiden, sollten Sie drei Mal am Tag einen Teelöffel Öl zu sich nehmen. Auch für Salate kann das Öl benutzt werden zur Verfeinerung.

nigeilla-sativaDas Öl aus dem Schwarzkümmel als Basis für Ihre Gesundheit

Die entzündungshemmende und allgemein stabilisierende Wirkung des Öls aus dem Schwarzkümmel gilt als Basis für eine gesunde Lebensweise. Viele Menschen wollen heutzutage durch ihre Ernährung und durch ihre Lebensweise die Gesundheit positiv unterstützen. Nahrungsergänzungsmittel helfen hier weiter. Das Schwarzkümmel Öl ist eine Bereicherung für Sie, wenn Sie es täglich einnehmen. Auch im Speiseplan kann es bei Gemüsegerichten und in Salaten eine wunderbare Abwechslung bieten und stellt eine Basis dar für Ihren gesunden Lebensstil.

Nebenwirkungen

Bei empfindlichen Menschen kann das Schwarzkümmel Öl eventuelle Magenbeschwerden hervorrufen. Daher ist es wichtig, dass Sie das kostbare Öl nicht auf leeren Magen einnehmen. Nehmen Sie es nach den Mahlzeiten ein und nehmen Sie maximal sechs Teelöffel am Tag oder sechs Kapseln ein. Diese Dosierung sollten Sie nicht überschreiten.

Studien zum Schwarzkümmel Öl

Es gibt verschiedene Studien zum Schwarzkümmel Öl bezüglich der krebsheilenden Wirkungen. In den USA (Memorial Sloan Kettering Krebszentrum) wurde eine umfassende Studie bezüglich der Wirkung unternommen. Ein bekanntes Krebsmedikament, welches in der Chemotherapie verwendet wird, wurde durch eine zusätzliche und regelmäßige Gabe von Schwarzkümmelöl erweitert. Das Medikament soll allgemein das Wachstum der Tumorzellen reduzieren hat aber viele negative Nebenwirkungen und Wechselwirkungen. Es wurde getestet bei Leukämie, bei Brustkrebs, bei Melanomen und bei gutartigen Fibroblasten. Es wurden die Wirkungen auf die DNA und auf die Zellen genau untersucht. Das Ergebnis zeigte, dass die Tumorzellen weniger gewachsen waren und die Wirkung des Krebsmedikaments positiv unterstützt wurde.

Seitenbacher Bio Schwarzkümmel Öl, 1er Pack (1 x 100 ml)
  • 100% Bio, 1. Pressung, Rein kaltgepresst, Extra nativ, reines Öl
  • 100% aus ägyptischen Schwarzkümmelsaaten, kann präventiv gegen Heuschnupfen helfen
  • 100ml Flasche, dadurch immer frisch und in bester Vital- und Wirkstoff Qualität
  • hervorragend zum Würzen für Naan und Fladen Brote oder für Dips

In Indien wurde die Wirkung des Schwarzkümmelöls gegen Asthma untersucht. Über drei Monate wurde das Schwarzkümmelöl an Asthmapatienten getestet und genaue Analysen der Lungenfunktionstests zeigten, dass die Symptome verbessert werden konnten. Selbst die klassischen Asthma Medikamente wirkten so besser, wenn die Patienten zeitgleich das Schwarzkümmelöl nahmen.

Zum Thema Rheuma wurden auch Studien mit Schwarzkümmel Öl unternommen. Die Ergebnisse bezüglich Rheuma und Rheumatischer Arthritis waren positiv. Im Jahr 2010 wurden zuerst 40 Patienten ein Placebo gegeben und im Anschluss dann 500 mg Schwarzkümmelöl. Die Einschränkungen der Patienten durch Schmerzen und Bewegungsproblemen gingen zurück im Vergleich zur Placebo-Gruppe. Auch die Gelenkschwellungen und die Steifheit am Morgen wurde weniger. Die Indikator Werte im Labor sanken sogar über 40 Prozent.

Bereits im Jahr 1995 wurde die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung des Schwarzkümmel Öls bewiesen. Die Laborstudien zeigten, dass das Schwarzkümmelöl das Thymoquinon enthält und dass dieser Wirkstoff in der Lage ist, die Elkosanoiden zu reduzieren und somit eine Zellschädigung verhindert wird. Das bewirken die Freien Radikal im Schwarzkümmel Öl. Die Elkasanoide sind sogenannte „Neurotransmitter“, die meist bei der Entstehung von entzündlichen Prozessen mit beteiligt sind. Das Thymoquinon wirkt hier mit anderen Inhaltsstoffen auf das Schwarzkümmelöl in Kombination mit den ungestättigten Fettsäuren.

Es gibt auch Studien bezüglich des Diabetes. Diese Studien aus Indien bestätigen, dass gerade bei Diabetes Mellitus eine große Wirkung besteht bei der Einnahme von Schwarzkümmelöl. Die Kontrolle des Blutzuckers wird besser bei regelmäßiger Einnahme. Die Schwarzkümmelsamen wurden bei Patienten zusätzlich zur konventionellen Behandlung gegeben. Die Blutzuckerwerte wurden signifikant verbessert bei der Gruppe, die das Nigella-Sativa-Extrakt einnahmen. Auch die Insulinresistenz wurde nach einer 12-wöchigen Phase der Einnahme deutlich verbessert.

Die Wissenschaftler bewiesen ebenfalls die antibakterielle Wirkung des Schwarzkümmel Öls. In Saudi Arabien wurde hier 2010 eine erfolgreiche Studie dokumentiert. Der „Heliobacter Pylori“, der inzwischen als Auslöser für Magendarmgeschwüre und Zwölffingerdarmgeschwüre sowie als Auslöser für eine chronische Gastritis gilt, kann auch ein Magen-Karzinom auslösen. Antibiotika helfen hier zwar, doch können bei dauerhafter Anwendung zu Folgeerkrankungen führen. Die Studienergebnisse unter der Einnahme von Schwarzkümmelöl zeigten die gleich guten Ergebnisse, wie bei der Antibiotika Therapie. Der Vorteil der Therapie mit Schwarzkümmel Öl ist jedoch, dass hier das Bakterium nicht resistent wird gegen die Wirkstoffe.

Auch bei Bluthochdruck können Sie einen Versuch mit Schwarzkümmel Öl wagen. Schon im Jahr 2008 untersuchte eine Studie die positiven Auswirkungen auf den Blutdruck. Unter einer Dosis von 100 bis 200 mg pro Tag zeigten sich deutlich bessere Werte. Auch das LDL-Cholesterin wurde gesenkt. Nebenwirkungen hatte kein Patient. Auch bei Stoffwechselstörungen kann eine Therapie mit Schwarzkümmelöl helfen.

KRÄUTERHANDEL SANKT ANTON® - 400 Schwarzkümmelöl Kapseln - 1000 mg Tagesdosis kaltgepresstes Schwarzkümmelöl - Hochdosiert - Vitamin E - Deutsche Premium Qualität
  • 🌿 PFLANZEN-POWER: Schwarzkümmelöl kann unterstützend auf die normale Funktion des Immunsystem wirken. Unsere hochwertigen Schwarzkümmelöl Mono-Kapseln können so zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden beitragen
  • ✅ OPTIMALE DOSIERUNG: Enthält 500 mg kaltgepresstes Schwarzkümmelöl und 5 mg natürliches Vitamin E mit einer empfohlenen Tagesdosis von 2 Kapseln, woraus sich ein Vorrat für 6,5 Monate ergibt
  • ✅ HOHE BIOVERFÜGBARKEIT: Verträglichkeit und schnelle Wirkung stehen bei uns im Fokus. Darum verwenden wir ausschließlich natürliche Premium-Inhaltsstoffe, die laktose-, gluten- und zuckerfrei sind
  • ✅ QUALITÄT MADE IN GERMANY: Unsere Kapseln werden in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt (ISO 9001, HACCP angelehnt an GMP) und entsprechen erstklassiger pharmazeutischer Qualität
  • ✅ KRÄUTERHANDEL SANKT ANTON: Selbstverständlich steht Ihr Vertrauen für uns im Mittelpunkt. Deshalb finden Sie in unseren transparenten Produktbeschreibungen sämtliche Rohstoffe und deren Wirkungen

In Indien wurde eine Studie bezüglich kindlicher Anfallsleiden unternommen. Auch hier kann das Schwarzkümmel Öl helfen. Das kindliche Anfallsleiden wurde mit der Einnahme dieses Öls gelindert. Eine Pilotstudie dokumentierte das im Jahr 2011 in Indien. Die kindlichen Epilepsie Anfälle sind bei 15 Prozent aller Patienten nicht mit den klassischen Medikamenten zu behandeln. Bei einer Tagesdosis von 1 mg Thymoquinon (pro Kilogramm Körpergewicht) wurden einige Kinder nur mit dem Schwarzkümmelöl behandelt. Die Anfallshäufigkeit wurde dadurch bereits nach kurzer Zeit verringert.

Diese hier aufgezeigten Studien sind nur einige der Studien, die es über Schwarzkümmel Öl gibt. Es gibt noch viel mehr Studien, die diese Wirkung bestätigen. In Deutschland machte der Münchner Immunologe (Dr. P. Schleicher) den Anfang der Studien über Schwarzkümmel Öl. Das Pferd seiner Tochter wurde „dämpfig“, bekam also schwere Asthma-Probleme und hier empfahlt ihm ein ägyptischer Mediziner (Dr. Mohamed Saleh( den Schwarzkümmelsamen zu verfüttern. Danach genas die Stute völlig in kurzer Zeit. Dr. Schleicher führte daraufhin viele Tests an Menschen durch. Hier suchte er Patienten mit Heuschnupfen, mit Allergien aller Art, mit Schuppenflechte, mit Neurodermitis und mit anderen Allergien. Bei bis zu 70 Prozent der Patienten wurden die Symptome besser und teilweise verschwanden die Symptome völlig. In dem Buch „Natürlich heilen mit Schwarzkümmel“ sind die gesamten Studienergebnisse von Dr. Schleicher und seinem Kollegen Dr. Saleh nachzulesen.

Das Öl aus dem Schwarzkümmel in der Küche

In der Küche wird das Schwarzkümmel Öl ebenfalls gerne verwendet. Die Schwarzkümmelsamen sind im Grunde geruchlos und entwickeln erst beim Mahlen oder beim Kauen ihr Aroma. Der Geschmack erinnert ein bisschen an Oregano und der Schwarzkümmel schmeckt etwas bitter aber aromatisch. Er wird auch gerne mit dem schwarzen Pfeffer verglichen. Das Schwarzkümmel Öl kann man ebenfalls gut in der Küche anwenden. In Eintöpfen, in Käsegerichten, in Soßen und in Aufläufen kann der Samen und Öl für kreative Gerichte sorgen.

schwarzkuemmel-super-foodKaufen und lagern

Beim Kauf von Schwarzkümmelprodukten sollte man immer auf eine hochwertige und möglichst biologische Qualität achten. Das Öl sollte unbedingt kaltgepresst sein. So hat man beim Schwarzkümmel Öl eine exzellente Qualität. Hier empfiehlt es sich auch im Internet auf einen „Trusted Shop“ zurückzugreifen, dann ist der Kauf zudem gesichert. Bei der Einnahme sollte man einen Arzt oder Therapeuten zu Rate ziehen. Wenn Sie das Schwarzkümmel Öl direkt beim Hersteller bestellen, dann haben Sie eine hochwertige und garantiert frische Qualität.

Kräuterland Schwarzkümmelöl ungefiltert, kaltgepresst, 100% naturrein und naturbelassen, 1000ml, Frischegarantie: täglich mühlenfrisch direkt vom Hersteller Kräuterland Natur-Ölmühle
  • TESTSIEGER 01/2020 & GOLDENE AUSZEICHNUNG 2018, 2020: Unser NUTRILIFE Schwarzkümmelöl ist erneut für seine hervorragende Spitzenqualität und seinen Geschmack von der DLG mit der Goldmedaille 2020 prämiert worden. Außerdem ist unser Schwarzkümmelöl Preis-Leistungs Sieger auf Vergleich.org. Information für die Prüfungsergebnisse finden Sie auf vergleich.org/schwarzkuemmeloel
  • QUALITÄT: Frisches ( siehe unten), 100% reines, 1 Liter ungefiltertes Nutrilife Schwarzkümmel Öl aus original nigella sativa (ägyptisch er Schwarzkümmel) Samen, kaltgepresst aus 1ter Pressung, naturrein und naturbelassen. Es enthält keine Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe ( ohne Aromen, ohne Gentechnik, ohne Farbstoffe und ohne Salz). Made in Germany!
  • FRISCHE: Sie erhalten bei uns stets mühlenfrisches Nutrilife Schwarzkümmel-Öl, oft sogar aus taggleicher 1. Pressung. Unser Öl ist zum Zeitpunkt der Versendung max. 2-3 Tage alt. FRISCHE ist ein absolutes Qualitätsmerkmal und kann Ihnen nur bei Lieferung direkt vom Hersteller geboten werden. Beim Händler erhalten Sie dagegen stets Lagerware, die naturgemäß i.d.R. schon mehrere Wochen, wenn nicht Monate, alt sein kann!
  • WARUM UNGEFILTERT? Ungefiltertes Nutrilife Schwarzkümmelöl ist besser als gefiltertes Öl ! Hier sind noch wirklich a l l e Wirk- und Inhaltsstoffe des Samens vorhanden. Das Öl ist original so, wie es aus der Ölpresse kommt, d. h. die alle Trüb- und Schwebstoffe sind noch komplett enthalten und nicht ausgefiltert!
  • ÜBER UNS: Wir, die Kräuterland Ölmühle, sind anerkannte Spezialisten für die Herstellung von Qualitäts-Schwarzkümmelölen. Mit unserer über 10jährigen Erfahrung gehören wir zu den ältesten Schwarzkümmel-Ölmühlen Deutschlands. Unsere Erfahrung garantiert Ihnen ein Premium-Produkt mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Schwarzkümmel Öl bei Menschen und Tieren gleichermaßen gesundheitsfördernd wirkt. Je nach Vorerkrankung kann man hier gute Erfolge erzielen. Sie können das Schwarzkümmel Öl zur Stärkung Ihres Immunsystems anwenden oder auch äußerlich bei Entzündungen der Haut oder der Kopfhaut ausprobieren. Das Schwarzkümmel Öl wirkt beruhigend und hilft bei Schlafstörungen. Es schmeckt sehr aromatisch und kann daher auch in der Küche leckere Aufläufe und Gratins verfeinern. Wenn Sie sich für ein hochwertiges Schwarzkümmel Öl entscheiden, dann nehmen Sie gesunde ungesättigte Fettsäuren zu sich und können so auch ihre Cholesterinwerte und Ihren zu hohen Blutdruck senken. Auf Herz und Kreislauf hat das Öl ebenfalls eine positive Wirkung. Profitieren Sie von den vielfältigen gesundheitlichen Pluspunkten des Schwarzkümmel Öls. Auch für gesunde und glänzende Haare ist das Schwarzkümmelöl geeignet. Sie können auch bei Akne Erfolge erzielen, wenn Sie das Öl innerlich und äußerlich anwenden. Auch bei Diabetes mellitus kann das Öl helfen. Profitieren Sie von der breitgefächerten Wirkung des Schwarzkümmel Öls.