Traubenkernextrakt, der gesunde Alleskönner

TRAUBENKERNEXTRAKT_natuerlich

Traubenkernextrakt wird auch als OPC verkauft. Meist wird es in kleinen Mengen angeboten. Es gibt aber auch Dosen, die es möglich machen, das OPC über einen längeren Zeitraum konsumieren zu können. Wenn nun solch ein OPC eingenommen werden möchte, hat dies viele Vorteil für den Körper. Vor allem aber ist es ein Naturprodukt. Daher können sich auch Veganer, oder Vegetarier angesprochen fühlen. Der Nutzer kann darauf vertrauen, dass das Traubenkernextrakt auch frei von schädlichen Stoffen ist. Weder Konservierungsstoffe, noch Farbstoffe werden verwendet. Auch müssen keine unangenehmen Gerüche in Kauf genommen werden.

Doch welche Formen gibt es nun von Traubenkernextrakt?

Kapseln

Die Kapseln gehören zu den beliebtesten Varianten. Dabei ist es leicht, jeden Tag eine oder gleich zwei Kapseln einnehmen zu können. Wichtig ist, dass dies mit etwas Flüssigem gemacht wird. Die Inhaltsmenge kann variieren. Es lohnt sich immer, erst zu vergleichen. Teuer bedeutet nicht immer besser. Der Vorteil von OPC Kapseln ist, dass diese nicht nur länger haltbar sind, sondern überall mit hingenommen werden können. Ein luftdichter Verschluss sollte ebenso vorhanden sein, wie eine Einnahmebeschreibung. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann bei der Einnahme nicht allzu viel falsch gemacht werden. Die wohl größte Menge die in einer Dose angeboten werden kann, besteht aus 360 Kapseln. Damit hat der Nutzer die Möglichkeit, über mehrere Monate hinweg eine OPC Kur zu machen.

Tropfen

Auch wenn die Tropfen in der Minderheit sind, gibt es hin und wieder welche zu kaufen. Hierbei ist aber darauf zu achten, woher diese Tropfen stammen oder ob eine bekannte Marke dahinter steckt. Gerade wenn es um die Qualität und die Verarbeitung von OPC geht, sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Die Tropfen werden unter Aufsicht produziert. Viele der Tropfen kommen von Deutschen Herstellern. Das macht es für den Verbraucher gleich viel einfacher, sich dafür zu entscheiden. Neben der Qualität ist auch die Menge entscheidend. Fakt ist, dass bei solch einem hochwertigen Produkt oft nur eine geringe Menge an Tropfen angeboten werden kann. Meist nicht mehr als 50 ml. Doch das ist schlimm. Schließlich sind diese Tropfen ergiebig. Schon ein paar Tropfen täglich im Essen genügen, um die empfohlene Tagesdosis erreichen zu können.

Bio

Der Benutzer kann sich sicher sein, bei fast allen OPC Produkten auf Bio-Qualität setzen zu können. Dies hat den Vorteil, dass OPC auch dort ankommt, wo es ankommen soll. Nämlich in jeder Zelle. Es wird zudem komplett auf Magnesiumstearate verzichtet. Beim Traubenkernextrakt handelt es sich um ein Naturmittel aus der Region. Gerade wenn es darum geht, die Umwelt zu schonen, gibt es keine bessere Möglichkeit.

Können Allergiker OPC nehmen?

Es ist bewiesen, dass OPC keine Gluten enthält. Gerade jene mit einem empfinden Magen kommen daher auf ihre Kosten. Gleichzeitig wird auf Nüsse oder Glutumate verzichtet. Selbst jene, die keinen Zucker zu sich nehmen dürfen, werden von OPC profitieren können.

Worauf sollte beim Kauf sonst noch geachtet werden?

Die Verpackung. Denn diese ist neben der klassischen Plastikverpackung von großer Bedeutung. Ideal ist es, wenn es sich um ein dunkles Glas wie Violettlglas handelt. Denn dann kann der beste Schutz ermöglicht werden. Durch das Glas wird verhindert, dass schädliches Licht an die Tropfen gelangen kann. Dennoch sollte von Anfang an verhindert werden, dass OPC in der prallen Sonne steht. Am besten ist ein kühler und auch sicherer Ort. Schließlich darf und sollte nichts kaputt gehen. Die Verpackung verrät oft mehr über den Inhalt, als einem am Anfang bewusst ist. Daher verwenden auch viele Hersteller Bilder, die noch mal mehr verdeutlichen, welch wertvoller Inhalt sich der Verpackung befindet. Bei OPC handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Das sollte nie vergessen werden. Es ist daher immer wichtig, zusätzlich auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Das OPC viele wichtige Wirkstoffe hat, ist klar, aber viele Hersteller tricksen gerne mal. Was bedeutet, dass nachgeschaut werden sollte, ob sich auch echtes Vitamin C im Extrakt befindet. Das hierbei verwendete Vitamin stammt meist aus einer anderen Frucht wie der Acerola Frucht. Beim Kauf ist es außerdem wichtig auf Testergebnisse zu vertrauen. Es kommt hin und wieder vor, dass manche Produkte ausgezeichnet werden. Gerade wenn es um Sportlernahrung geht, kann OPC am besten punkten. Es gibt de Körper nicht nur Energie, es hilft ihm auch, sich vor Krankheitserregern zu schützen. Die Mischung aus einem Sportprodukt und einem Gesundheitsprodukt kann am Ende des Tages den Unterschied ausmachen. Der Verbraucher kann sich beim Kauf dieser Produkte auch darauf verlassen, dass keine Schmierstoffe verwendet werden.
TRAUBENKERNEXTRAKT_natur

Doch wo gibt es nun Traubenkernextrakt zu kaufen?

Celts Berry Tropfen

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um bestes OPC Qualität. Auch wenn die hierbei angebotene Menge etwas gering ausfällt, so lohnt sich dennoch ein Kauf. Denn Tropfen haben gegenüber den Kapseln einen großen Vorteil. Sie lassen sich leicht konsumieren. Das macht es auch leichter, die Tropfen ins Essen oder in ein Getränk zu geben. Die hierbei angebotenen Tropfen sehen darüber hinaus auch gut aus, was die Verpackung angeht. So können diese getrost im Raum stehen gelassen werden. Gäste oder Freunde werden darauf aufmerksam und können fragen, was es damit auf sich hat. Die Menge von 50 ml reicht vielleicht nur für ein paar Tage. Aber die Vitalität, als auch die Zeitersparnis, die dadurch ermöglicht werden kann, ist beinahe unbezahlbar. Obwohl es sich um kleine Flaschen handelt, können diese schnell und luftdicht verschlossen werden. Außerdem gibt es oben drauf noch eine Bio Qualität. Die Tropfen sind daher frei von sämtlichen Schadstoffen. Schon zwei Tropfen am Tag können ausreichen, um die Tagesdosis zu erreichen. Wie viel von den Tropfen am Ende verwendet wird, hängt vom Körpergewicht ab. Kinder sollten allerdings die Finger von den Tropfen lassen. Daher immer dort aufbewahren, wo Kinder nicht hinkommen. Die flüssige Variante wird aus roten Trauben gewonnen. Der daraus entwickelte Rohstoff nennt sich OPC. Beim OPC handelt es sich im Übrigen um die stärkste Abwehrkraft, die dem Körper auf natürliche Weise zugefügt werden kann. Mit der regelmäßigen Einnahme dieser Tropfen wird es möglich, dass Gefäßerkrankungen erst gar nicht entstehen können.

Angebot
OPC Traubenkernextrakt BIO - 50ml [600mg reines OPC nach NP-HPLC Analyse] CELTS-BERRY, Flüssiges OPC, Vegan
  • ✅ OPC hochdosiert flüssig als Tropfen - Traubenkernextrakt mit idealer Bioverfügbarkeit, vegan, laktosefrei, glutenfrei
  • ✅ 50ml enthalten ca. 600mg reines OPC und sogar 2115mg nach der DMAC Methode, auch die Bioverfügbarkeit von flüssigen OPC im Vergleich zu Kapseln ist wesentlich höher
  • ✅ empfohlenen Einnahme 3x20 Tropfen pro Tag bei 70-90kg Körpergewicht
  • ✅ Ohne Zusatzstoffe - Alkoholischer Extrakt aus Traubenkernen von roten Trauben, 30% Alkoholgehalt, abgefüllt in Violettglas zum optimalen Lichtschutz der Inhaltsstoffe.
  • ✅ BIO Qualität - eines der wenigen Traubenkernextrakte in BIO-Qualität, direkt vom Hersteller, produziert in Österreich, BIO-Kontrollstelle AT-BIO-301

Glory Feel Kapseln

Bei den Kapseln gibt es viele Hersteller. Daher lohnt es sich immer, neben der Qualität auch auf den Preis zu achten. Bei diesen Kapseln handelt es sich um einen Preisleistungssieger. Die Kapseln erfüllen den aktuellen Qualitätsstandard und spenden ausreichend gesunde Energie. Hierbei ist es möglich, zwischen zwei Größen zu entscheiden. Bei den Kapseln ist darauf zu achten, wie diese dosiert sind. Meist steht schon auf der Dose mit drauf, ob es sich um die hoch dosierte oder normal dosierte Variante handelt. Die wichtigsten Informationen stehen auf der Vorderseite. Geht es um den Verzehr, so braucht es nur eine Kapsel täglich. Es ist auch möglich, zwei oder drei Kapseln täglich einnehme zu können. Für jene, die sich noch nie mit der gesunden Ernährung von OPC beschäftigt haben, für die gibt es noch ein Extra mit dazu. Bei Glory Feel kann der Verbraucher auf ein Handbuch zurückgreifen. Ein E-Book, wo noch mal alle wichtigen Informationen zum Produkt drinnen stehen. Der Testsieger hat die Note Eins bekommen. Die Note allein sollte aber nicht ausschlaggebend für eine Entscheidung sein. Es geht um das Gesamtgefühl oder den Gesamteindruck. Fakt ist, je mehr Kapseln angeboten werden können, umso geringer fällt der Stückpreis aus. Gerade jene, die sich dauerhaft mit dem Traubenkernextrakt ernähren wollen, kommen dabei auf ihre Kosten. Manche Produkte werden neben Vitamin C auch noch andere Vitamine enthalten. Auch hierbei lohnt sich der Vergleich. Eine große Dose der OPC Kapseln reicht für gewöhnlich ein halbes Jahr.

OPC Kapseln Sehr Hochdosiert Mit Zertifikat Mit 500mg Traubenkernextrakt Und 350mg Reines OPC Pro Vegane Kapsel Als 2 Monatsvorrat
  • VERGLEICHSSIEGER: Im Vergleich 2016 wurde das OPC von Sports & Health als Vergleichssieger auf strawpoll.de/traubenkernextrakt geehrt!
  • OPC KAPSELN HOCHDOSIERT: 350 mg echtes, reines OPC. Somit muss nur 1 Kapsel pro Tag eingenommen werden, um die Tagesdosis zu erreichen.
  • OHNE KÜNSTLICHES VITAMIN C (ASCORBINSÄURE): OPC wirkt super in Kombination mit Vitamin C. Viele Hersteller füllen deshalb die chemische Variante des Vitamin C in ihre Produkte. Dabei steht Ascorbinsäure im Verdacht ungesund zu sein. Achten Sie deshalb auf ein reines OPC Produkt und nehmen zusätzlich natürliches Vitamin C zu sich, zum Beispiel aus der Acerola Frucht.
  • VEGAN: Für Veganer geeignet! Wir benutzen nur hochwertige vegane Kapseln. Unser OPC von Sports & Health verzichtet auf die Zugabe von zusätzlichen Vitaminen, welche oft beigesetzt werden, um das Produkt günstiger zu machen. Sie erhalten reines OPC.
  • OHNE MAGNESIUMSTEARAT: Unser OPC Produkt ist eines der wenigen OPC-Produkte, die komplett auf unnötige Zusatzstoffe verzichten. Sie erhalten reines OPC. Wir benutzen keine Schmierstoffe. Unsere Produkte sind frei von Magnesiumstearat (auch Magnesiumsalze der Speisefettsäuren genannt).

Extrakt Manufaktur

Was sich ein wenig eingensinnig anhört, ist Wirklichkeit eine weitere Variante der Verarbeitung. Mit einem Traubenkernextrakt Pulver kann nicht viel falsch gemacht werden. Es handelt sich um das gleiche Produkt, nur eben in einer anderen Konsistenz. Ein wichtiges Indiz ist jedoch, dass hierbei mit einem Löffel hantiert werden kann. Der Löffel bietet eine kleine Schöpffläche an. Was bedeutet, dass auch in der Pulver-Variante kleine Mengen ausreichen, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. Ein großer Vorteil ist, dass das Pulver luftdicht verschlossen werden kann. Der Beutel verfügt über eine Art Zip-Funktion. So kann der Beutel auch immer wieder verschlossen werden. Hierbei wird viel auf die Umwelt geachtet. Das Material, welches für die Verpackung benötigt wurde, ist unter geringem Energieaufwand entstanden. Um noch mal zum Pulver zurückzukommen. Das Pulver ist frei von Konservierungs – und Farbstoffen. Sofern das OPC – Pulver gelagert wird, sollte es kühl und trocken gelagert werden. Vor der Einnahme sollte jedem bewusst sein, dass für 100 g Extrakt Pulver 1000 g Traubenkerne verwendet werden. Weil die meisten Kerne aus Deutschland stammen, hält sich der logistische Aufwand in Grenzen. Beim 10:1 Extrakt wie es auch genannt wird, reichen bereits 400-800 mg am Tag aus. Das entspricht einem gedeckten Teelöffel. Dies lässt sich sowohl in Flüssigkeiten wie auch im Essen konsumieren.

Traubenkern OPC EXTRAKT | 100g PULVER | ohne Zusatzstoffe und laborgeprüft | Traubenkernextrakt - grape seed extract powder | hochdosiert naturrein vegan & in Deutschland abgefüllt (Pulver 100g)
  • EXTRAKT: Traubenkernextrakt ist rein pflanzlich und wird in der Naturheilkunde eingesetzt. Der enthalten Wirkstoff Oligomere Proanthocyanidine (OPC) ist in den Traubenkernen und auch in der Schale roter Trauben enthalten.
  • ZUSATZSTOFFE & ANALYSE: Frei von Hefe, Laktose, Aromen, Farb- & Konservierungsstoffen, tierischen Bestandteilen, jeder Art von Zusätzen, glutenfrei. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in unseren Analysen stehende Firmen- und Personennamen aus Datenschutzgründen nicht veröffentlichen.
  • ERFAHRUNG & FRAGEN: Der Messlöffel ist im Angebot enthalten. | Es handelt sich um ein hochqualitatives und reines Extrakt Pulver. | Die empfohlene tägliche Dosierung liegt bei 400-800mg. Dies entspricht 1-2 Kapseln. | YOUTUBE: [foodfrog Videoanleitung] Herstellung von Kapseln leicht gemacht | Tipp zur Einnahme von Extraktpulvern.
  • LANGE HALTBARKEIT: Wir stellen in Deutschland her und verarbeiten kleinere Mengen. Dies gewährleistet immer frische Ware. Je frischer das Extrakt, desto höher die erzielte Wirkung. Gut verschlossen, kühl und trocken gelagert sind vegane Produkte lange haltbar. Siehe Etikett.
  • UMWELTSCHONENDE VERPACKUNG: Die von uns verwendete Verpackung ist ein wiederverschließbarer Zipperbeutel (Made in Germany) und besteht aus einer Barriere-Folie OHNE Aluminiumschicht. Stattdessen wird ein umweltfreundlicher PE-Verbund eingesetzt. Die Produktion ist mit einem geringeren Energieaufwand verbunden und dadurch umweltschonender und nachhaltiger.

Doch gibt es nun irgendwelche Nebenwirkungen beim OPC?

Da es sich um einen Stoff aus der Natur handelt, sind die Nebenwirkungen eher gering. Es kommt eher auf die Zusammensetzung an. Daher sollten Verbraucher immer auf die Verpackung oder die Inhaltsangabe achten. Diese sagt schon alles aus. Meist fehlen ein paar Vitamine und bei anderen OPC Varianten ist es ein anderer Schadstoff, der da nicht reingehört. Daher ist Vorsicht vor allen Produkten geboten, die mehr als einen Zusatzstoff mit anbieten. Die reine Form, also 100 Prozent Bio Qualität ist dann immer noch die Beste. Wenn OPC eingenommen wird, braucht es eine geringe Menge. Daher kann auch schnell eine Überdosierung stattfinden. Dies führt manchmal zu Übelkeit. Lediglich Personen, die sonst Blutverdünnungsmittel einnehmen, sollte vor der OPC Einnahme ihren Arzt um Rat fragen. Ansonsten muss auf nichts geachtet werden.

Wie gesund ist OPC wirklich?

Fett und Cholesterin sollen weniger werden. Abgesehen davon, sorgt es dafür, dass Entzündungen weniger werden. Selbst Verletzungen können durch die Einnahme leichter abheilen. Bei der Mundhygiene sieht es nicht anders aus. Wer ständig unter Mundhygiene-Problemen leidet, kann diese mit der Einnahme von OPC in den Griff bekommen. Ein großer Grund, warum es sich lohnen kann OPC einzunehmen ist, dass die Hautalterung reduziert wird. Nutzer haben ein deutlich jüngeres Hautbild anzubieten. Daher lässt sich Gesundheit nicht nur von innen ermöglichen, sondern auch nach außen hin sichtbar machen.

OPC wirkt auch bei Hautunreinheiten

Fakt ist, wer OPC nimmt, hat weniger Hautprobleme. Gerade wenn es um Mitesser geht, müssen diese nicht mehr ausgedrückt werden. Das OPC verhindert, dass sich Mitesser entwickeln und sorgt somit für ein klares Hautbild. OPC wird daher in immer mehr Cremes verwendet. Selbst wenn die Haut trocken oder nicht gut durchfeuchtet ist, kann OPC helfen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das OPC schnell einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt. Selbst unangenehme Hautstellen die durch Celluite hervorgerufen werden, können bekämpft werden. Es ist auch jederzeit möglich, sich ein Vollbad mit ein paar dieser OPC Tropfen zu gönnen. Das macht die Haut nicht nur schöner, sondern spendet auch noch nach einem Vollbad ausreichend Feuchtigkeit. Hinterher wird sich die Haut nicht allzu trocken anfühlen.

Anwendung in der Küche?

Hauptsächlich wird OPC in der kalten Küche angewendet. Das macht es leichter, auch mal Salat und Co. zu verfeinern. Das Traubenkernöl hat nicht nur eine hochwertige Geschmacksnote anzubieten, sondern sieht auch noch gut aus. Doch auch wenn gerade kein Salat zur Verfügung steht, kann OPC in Dips, oder auch Soßen verarbeitet werden. Heiß machen ist zwar auch möglich, dennoch kommt das Geschmacksaroma in kalten Speisen besser zur Geltung. Es ist bewiesen, dass das Öl besonders gut zu Fleisch passt. Gerade wenn nicht immer so viel Knoblauch oder vergleichbares verwendet werden möchte, braucht es solch ein Öl. Nichts desto trotz handelt es sich hierbei um das wohl gesündeste Öl. Wer mag, kann hierbei ohne Bedenken auch mal einen Tropfen mehr mit in den Salat geben. Selbst mit Joghurt, Senf und anderen Kräutern ist es immer möglich, was ganz Besonderes zu kreieren.

Fazit:

OPC ist ein echtes Wundermittel. Kaum ein Mittel versteht es so gut, so effektiv wirken zu können, wie OPC. Das OPC kann sowohl in Pulver – wie auch Kapsel-Form eingenommen werden. Manchmal gibt es auch Tropfen. Jedoch handelt es sich immer um ein hochwertiges Naturprodukt. Schon kleinste Mengen reichen aus, um den Tagesbedarf zu decken. Mit dem OPC kann viel für die eigene Gesundheit getan werden.

[yt v=“https://www.youtube.com/watch?v=8DhKqAKncPc“ width=“560″ height=“315″ autoplay=“1″ thumb=“2″ args=““]
Passendes Video auf Youtube abspielen. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung.