Ernährung allgemein – Zeolith

ZEOLITH_natur

Mit Zeolith den Körper von Giftstoffen heilen

Zeolith ist ein Produkt, das den Körper entsäuert und entgiftet. Die Gifte, die der Mensch durch die Umwelt in seinem Körper trägt, werden gebunden und ausgeleitet. Eine Kur mit dem Pulver reinigt und beugt gleichzeitig vor. So lassen sich beispielsweise im Alter auftretende Erkrankungen mit dem Produkt behandeln.

Anwendung und Wirkung

Die kristalline Form von Zeolith eignet sich bei den Menschen als Naturheilmittel zur innerlichen und äußerlichen Anwendung. Dafür wird nur reines Klinoptilolith verwendet, welches als Pulver und in Kapseln hergestellt wird. Um die Wirkung zu verstärken, wird das Pulver durch Mikronisierung aktiviert.
Klinoptilolith wird zur natürlichen Entgiftung des Körpers eingesetzt. Denn heutzutage leiden die Menschen unter der Umweltverschmutzung. Ablagerungen von Schwermetallen, Autoabgase und andere chemische Stoffe verunreinigen die Luft, das Wasser und die Böden. Dadurch wird die Gesundheit der Menschen gefährdet. Die Folgen sind ein geschwächtes Immunsystem. Auch die Zellen sind betroffen und können nicht mehr verstoffwechseln. Die tägliche Dosis des Mittels befreit den Körper schließlich von den Giften. Die in den Nahrungsmitteln enthaltenen Nährstoffe werden wieder von den Zellen in Magen und Darm aufgenommenen und weiter geleitet.
Der Stoffwechsel wird angekurbelt, sowie die Kollagenbildung im Bindegewebe und die Knochen. Zum einen bleiben die Knochen durch Kollagen biegsam und zum anderen werden sie durch Kalzium gestärkt.
Das vielseitige Naturprodukt entwickelt sich mit den Jahren vom Nahrungsergänzungsmittel bis hin zum Medikament gegen Zivilisationskrankheiten. Obwohl es unter den Begriffen Nahrungsergänzungsmittel und Medikament nicht anerkannt ist.

Herkunft und Herstellung

Zeolith entsteht aus einem Vulkangestein. Das Siedegestein, wie es auch übersetzt heißt, ist aus einer Reaktion zwischen Lava und dem Meer entstanden. Es bildete sich ein Gestein aus Aluminiumsilikat und Siliziummineralien. Aufgrund seiner Struktur ist es ein idealer Ionenaustauschstoff. Silizium oder Zeolith kommt auf der Erde in Gesteinsarten, Tonerde, Sand und Gewässern vor. Die heilende Wirkung ist schon sehr lange bekannt.

Vitabay Zeolith Pulver (500 g) • Ultrafein • Bis zu 95% Klinoptilolith • Tribomechanisch mikronisiert und aktiviert • Pharmaqualität • Nicht toxisch • Vegan
  • 👍 ULTRAFEIN – Unser Zeolith ist mikronisiert und aktiviert. Dank seiner feinen Körnung ist das Zeolith Pulver sehr gut löslich in Flüssigkeiten.
  • 😍 ZUFRIEDENHEITSGARANTIE - Wir von Vitabay wollen, dass sie zu 100% mit unseren Produkten zufrieden sind. Sollte dies jedoch mal nicht der Fall sein, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • 🌱 100% NATÜRLICH & ORGANISCH – Reiner tribomechanisch mikronisierter aktivierter Zeolith vulkanischen Ursprungs mit einem Klinoptilolith Anteil von bis zu 95%
  • 💎 ZEOLITH – Abbaugebiet befindet sich in Rumänien. Korngröße: 6 µm. Schwermetallbelastung befindet sich unter 50 PPM
  • 💪 VOLLE KRAFT – Auf Grund seiner einzigartigen Oberflächenstruktur kann Zeolith Schadstoffe wie Schwermetalle und Toxine besonders gut aufnehmen und binden

Mineralstoffe

Das Mineral stammt aus einem natürlichen Gestein und enthält Silizium. Es zeichnet sich durch seine besonderen Eigenschaften aus. Dazu zählen die Bindung, der Ionenaustausch und die unterstützende Funktion biologischer Prozesse. Es fördert den Mineralstoffwechsel und Stoffwechselprozesse. Die Grundstruktur besteht aus Aluminium- und Siliziumatomen. Die sind durch Sauerstoffatome miteinander verbunden und durch die innere Oberfläche in der Lage Stoffe zu binden, transportieren und auszutauschen.

Inhaltsstoffe

Das Naturprodukt enthält das kaum in Nahrungsmitteln vorkommende Spurenelement Silizium. Mineralisches Silizium wird auch als Kieselsäure bezeichnet. Fünf Gramm Klinoptilolith versorgen den Körper mit 30 bis 60 Milligramm Silizium. Sie decken damit den Tagesbedarf von 20 bis 30 Milligramm mit einem Mineralstoff, den der Körper benötigt.

Wirkung

Bei dem Produkt wird sehr auf die Qualität geachtet. Das Naturprodukt besteht aus reinem Klinoptilolith. Es werden keine anderen Zusatzstoffe hinzugefügt. Damit eine positive Wirkung eintritt, wird Klinoptilolith durch Mikronisierung verändert. Das bedeutet, dass die Größe der Partikel verkleinert wird.
Das Mineral wird zu Pulver gemahlen, damit es den Menschen gesundheitlich helfen kann. So wurde Klinoptilolith schon vor vielen hundert Jahren von Menschen zur Entgiftung verwendet. Im Körper wirken die im Produkt enthaltenen Moleküle, indem sie neutralisieren und Schadstoffe ausschalten. Denn wenn dem Immunsystem durch die Neutralisierung geholfen wird, kann es sich wehren.
Entgiften und Neutralisieren mit Hilfe von Zeolith wirkt bei Krankheiten wie Arthritis und Rheuma. Ferner setzt sich ein stabiles Immunsystem leichter gegen Bakterien und Pilze durch.
Es entgiftet, indem ein Stoff gebunden wird.

ZEOLITH_natuerlichDas können beispielsweise Bakteriengifte, Wasser und Gase sein. Bei dem Ionenaustausch werden die Mineralien im Zeolith und die Schadstoffe im Körper getauscht. Auf die Art werden dem Körper giftige Stoffe entzogen. So kann auch Silizium aus den Gittern des Zeoliths umgewandelt werden. Der Mensch muss extra Silizium einnehmen, weil der eigene Körper kein Silizium bildet. Eine bestimmte Menge wird mit der Nahrung aufgenommen, allerdings nicht ausreichend. Aus diesem Grund ist es eher ein Vorteil, den Körper mit einer zusätzlichen Menge zu versorgen. Eine falsche Einnahme von Silizium kann es nicht geben, da sich der Körper das nimmt, was er benötigt. Der Rest wird vom Körper abgebaut. Wenn Sie täglich 30 bis 40 Milligramm Silizium einnehmen, dann ist der Körper gut versorgt. Schließlich wird ja auch wieder etwas ausgeschieden. Silizium wird für volle Haare gebraucht, kräftige Nägel und feste Knochen. Ein festes Bindegewebe entsteht durch Silizium.

Anwendung und Dosierung mit Darreichungsform und Dosierung

Dünne lichte Haare bedingt durch Haarausfall, frühzeitige Bildung von Fältchen und Hautkrankheiten müssen nicht sein. Verschleiß der Gelenke und das Fehlen von Mineralstoffen sowie schnelleres Altern sind die Folgen, wenn der Körper unterversorgt ist.
Nur ein bis zwei gehäufte Teelöffel des Pulvers am Tag sind ausreichend. Das entspricht etwa drei bis fünf Gramm. Mit dieser Menge ist der Körper gut versorgt. Für die Einnahme wird der Behälter mit dem Pulver geschüttelt. Dann entnehmen Sie mit einem Plastiklöffel ein bis zwei gehäufte Teelöffel voll. Rühren Sie das Pulver in ein Glas Wasser ein und rühren Sie das Pulver gut um.
Kranke Haut lässt sich sowohl äußerlich als auch innerlich behandeln
Die Mineralerde hilft bereits nach zehn Tagen Anwendung. Im Einzelfall wird die Behandlung noch einmal für zehn Tage wiederholt.
Sie können das Pulver auch zur äußerlichen Anwendung vorbereiten. Dafür verwenden Sie ein bis drei Esslöffel Pulver und stellen einen Brei her. Den streichen Sie auf die zu behandelnden Bereiche auf. Nach einer viertel Stunde können Sie das Gemisch wieder mit Wasser abwaschen.
Sie erhalten Zeolith in der 450-Gramm-Dose. Je nach Verwendung kann eine Person etwa ein halbes Jahr damit auskommen.
Verwenden Sie das Pulver bei Schmerzen in den Knien, der Galle, Kopfschmerzen und zur Darmsanierung.
Wenn die Knie schmerzen
Rühren Sie das Pulver mit Wasser an. Tragen Sie den Brei auf das Knie auf. Anschließend wickeln Sie einen Verband um den Bereich. Bereits nach einigen Tagen sollte eine Verbesserung eintreten. Auch bei Knochenbrüchen helfen diese Verbände.
Eine Gallenkolik behandeln
Menschen, die unter einer Gallenkolik leiden, können das Mittel innerlich anwenden. Dazu werden zwei gehäufte Teelöffel des Pulvers in Wasser eingerührt und getrunken. Nach einer viertel Stunde sollte eine Verbesserung des Gesundheitszustands eintreten.
Ein empfindlicher Magen
Ein gereizter Magen ist unangenehm, doch auch in diesem Fall ist die innerliche Anwendung hilfreich. Das in Wasser eingerührte Pulver wirkt auch bei Problemen mit dem Magen.
Die Darmkur dauert zwölf Wochen
Ob bei Durchfall oder anderen Erkrankungen im Darm, der Mineralstoff ist das Mittel, um beispielsweise schädlichen Bakterien entgegenzuwirken. Bei einer Verabreichung über zwölf Wochen kann sich die Darmschleimhaut sogar regenerieren. Der Nebeneffekt wird auch Menschen mit einem schlechten Hautbild erfreuen. Denn sobald der Darm wieder intakt ist und arbeitet, verbessert sich die Haut ganz automatisch.

Zeolith als Basis für

Es wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Aufgrund dessen lassen sich dadurch diverse Krankheiten besiegen. Das Pulver ist eine gute Wahl, um schädliche Stoffe aus der Umwelt auszuleiten. Zudem bindet es auch Rückstände von Medikamenten erfolgreich. Zusätzlich zeichnet sich der Mineralstoff durch seine ausgleichende Wirkung aus. Einerseits wird der Körper mit Mineralien versorgt und andererseits werden sie genau freigesetzt, wo sie gebraucht werden.

Nebenwirkungen von Zeolith

Oft wird über die Einnahme von Medikamenten gesagt, dass nicht mehrere Medikamente gleichzeitig eingenommen werden dürfen. Damit sollen Unverträglichkeiten ausgeschlossen werden. Zudem ist es möglich, dass wichtige Medikamente ihre Wirkung verlieren. Das passiert nicht, wenn Sie das Produkt einnehmen. Denn das Mineralpulver bindet ja die schädlichen Stoffe und leitet sie aus dem Körper. Damit auf diese Weise das Medikament nicht ausgeschieden wird, dürfen der Mineralstoff und Medikamente nicht gleichzeitig eingenommen werden. Ein zeitlicher Abstand von mehreren Stunden verhindert, dass das Medikament ausgeleitet wird.
Wenn Sie das Pulver einnehmen, werden Sie keine Nebenwirkungen bemerken. Da die Einnahme so verträglich ist, können Sie es vielfältig verwenden. Jede Altersgruppe kann von der Einnahme nur profitieren. Egal, ob Kinder, ältere Menschen oder Schwangere, sie alle können damit wieder gesund werden. Auch das Allgemeinbefinden verbessert sich. Das drückt sich durch eine bessere Leistungsfähigkeit aus sowie einer zufriedenen Gesundheit. Ferner sind ein tiefer Schlaf und eine gute Verdauung bekannt.

Angebot
NaturaForte Zeolith Pulver 1kg - Klinoptilolith 95% ohne Zusätze, Reine Vulkanerde extra fein in Premium Qualität
  • REINES NATURPRODUKT: Natürliches Klinoptilolith Zeolith Pulver vulkanischen Ursprungs mit einem Klinoptilolith-Anteil von bis zu 95% und einer Korngröße von durchschnittlich 25 μm. Das Zeolithpulver ist mikronisiert & aktiviert und sehr gut löslich in Flüssigkeiten
  • 100% NATURBELASSEN: Das Vulkangestein ist schadstoffgeprüft und ohne unerwünschte Zusatzstoffe wie Aromen, Duftstoffe oder Konservierungsmittel. Durch den luftdichten Verschluss wird für das Lavaerde Pulver eine lange Lebensdauer garantiert
  • PREMIUM QUALITÄT: Unser Zeolith Klinoptilolith Pulver extrafein wird schonend in der Slowakei abgebaut, an einem der reinsten Abbaugebiete der Erde. Unser Naturmineral wird regelmäßig auf Schwermetalle, mikrobielle Belastungen und Dioxine untersucht
  • ANWENDUNG: Aufgrund seiner Gitterstruktur besitzt Zeolith die Fähigkeit Schadstoffe wie: Schwermetalle, Quecksilber, Toxine usw. aufzunehmen und diese zu binden (absorbieren). Es wird u.a. in der Kosmetik, Landwirtschaft, Medizin etc. verwendet
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Unsere Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in streng geprüften Anlagen direkt in Deutschland hergestellt. Sollten Sie wider Erwarten einmal nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns gerne. Glückliche Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt

Studien zu der Entgiftung

Dass der Mineralstoff sehr gut entgiftet, wird immer wieder hervorgehoben. Doch auch Sie können sich selbst davon überzeugen, wie das Pulver entgiftet. Denn bei Darmbeschwerden wird Wasser entzogen und Gase werden gebunden. Pilze werden ausgeleitet. Doch auch Studien bringen den besten Beweis. Die Anwendung von dem Pulver war besonders erfolgreich. So lag die Ausscheidungsrate bei Aluminium und Blei bei über 40 Prozent. Besonders bestimmte Berufsgruppen sind gefährdet. Bei Personen die im Bergbau arbeiten, beziehen sich die Untersuchungen auf den Bleigehalt. So nahmen Männer fünf Wochen lang jeden Tag eine bestimmte Menge ein. Das Ergebnis belegte, dass die Männer nach dieser Zeit kein Blei mehr in ihrem Körper hatten. Doch das war kein Zufall. Auch eine ähnliche Studie mit Arbeitern, die durch die Belastung mit Schwermetall über gesundheitliche Beschwerden klagten, war erfolgreich. Die Männer nahmen einen Monat lang das Pulver ein. Anschließend konnten die Männer positive Erfoge vermelden.
Den Darm auf sanfte Weise entgiften
Besonders schwerwiegende Erkrankungen des Darms lassen sich mit der Einnahme beheben. Durchfälle, die durch Bakterien oder Schimmelpilze hervorgerufen werden, lassen sich mit der Einnahme von einem Löffel behandeln. Doch auch bei Krankheiten, die aufgrund eines gestörten Immunsystems entstehen, hilft es. Allergien, Alzheimer und Herzerkrankungen sind nur einige Beispiele. Eine über zwölf Wochen dauernde Kur wirkt sich positiv auf die Darmschleimhaut aus. Die Entzündungswerte der Personen, die an der Studie beteiligt waren, hatten sich verbessert.
Es gibt verschiedene Studien und Forschungen, die sich mit diesem Produkt beschäftigt haben. So fasst eine amerikanische Forscherin ihre Ergebnisse zusammen. Das Leben von den Menschen und Tieren wäre ohne das Pulver nicht möglich. Im Jahr 1972 erbrachte sie den Beweis, dass das Mineralpulver für die Stoffwechsel verantwortlich ist.
Dr. Hecht hat einen Versuch durchgeführt. Er fand heraus, dass Eier mehr Kalzium enthalten, als den Hühnern gefüttert wurden. Hühner scheiden auch mehr Kalk aus, als sie aufgenommen haben. Die Schlussfolgerung ist, dass der Körper aus Magnesium, Kalium und Silizium Kalzium produziert. Das Beispiel belegt, dass das Huhn zu Kalzium gekommen ist, welches selbst hergestellt wurde. Stellen Sie also fest, dass Ihnen Kalzium fehlt, dann liegt eigentlich ein Mangel an Silizium vor.

… in der Tierwelt

Auch Tiere profitieren von dem Mittel, indem die Nutztiere die Minaralerde zu sich nehmen. Dadurch bekommen sie eine gute Verdauung und werden nicht krank.

Zeolith Pulver von "Nordic Pure" | 500-1000g mit 95% Klinoptilolith Anteil | Premium Qualität | Extra fein (1000g)
  • HOCHWERTIG & REIN: 100% Zeolith-Pulver aus Vulkangestein mit maximalem Klinoptilolith-Gehalt. Tribomechanisch mikronisierte und aktivierte Heilerde.
  • ENTGIFTENDE WIRKUNG: Unterstützt die Entgiftung, Schwermetall-Ausleitung, Leber-Reinigung, Mineralien-Mangel und Verbesserung der Altersgesundheit. Verbesserte Entgiftungskraft durch die tribomechanische Mikronisierung.
  • DEUTSCHE QUALITÄTSSICHERUNG: Reiner aktivierter, mikronisierter Zeolith. Unser Produkt stammt aus der EU, wird lokal in Deutschland abgepackt & entspricht allen hiesigen Qualitätsstandards.
  • ULTRA-FEIN GEMAHLEN & NATURBELASSEN: Feinste Mahl-Stufe um eine optimale Löslichkeit zu gewährleisten. Unser Pulver ist zudem zusätzlich geprüft und so Schadstoff- und Schwermetall-frei sowie ohne jegliche mikrobielle Belastung.
  • AUCH FÜR DIE ÄUßERE ANWENDUNG GEEIGNET: Aufgrund der relativ großen inneren Oberfläche, können Zeolithe Stoffe binden, transportieren und mitunter auch austauschen bzw. wieder abgeben. Dadurch kann Zeolith, auf die Haut aufgetragen, dieser zum Beispiel bei der Regeneration helfen.

Kaufen und lagern

Es ist in Form von Pulver oder Kapseln erhältlich. Das Produkt kann über das Internet bestellt werden. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich. Sie erhalten das Produkt in der 450-Gramm-Dose. Je nach Verwendung kann eine Person etwa ein halbes Jahr damit auskommen. Die Verpackung ist häufig aus Kunstsoff und dadurch ist der Inhalt mehrere Wochen haltbar. Denn die vorbeugende Einnahme beträgt ein bis zwei gehäufte Teelöffel, die Sie (der Löffel mit dem Sie es einnehmen, ist aus Plastik) in Wasser einrühren und trinken.

Fazit

Es ist weder ein anerkanntes Medikament noch ein Nahrungsergänzungsmittel. Es ist jedoch so verwendbar, da es den Körper entgiftet und reinigt. Aufgrund dessen werden verschiedene Produkte zum Kauf angeboten. Wählen Sie Produkte aus, die für eine medizinische Verwendung ausgewiesen sind. Dabei sollten Sie auf das Prüfzeichen achten. Diese Produkte sind geprüft und von hoher Qualität.
Es wirkt entgiftend und entlastet die Verdauungs- und Entgiftungsorgane. Der Darmtrakt wird gereinigt und der Organismus dadurch gekräftigt und reguliert. Das Immunsystems wird gestärkt. Dadurch haben bestimmte Krankheiten erst gar keine Möglichkeit den Körper zu schwächen. Denn gerade das geschwächte Immunsystem ist die Basis für Krankheiten.
Durch Entgiftung hat sich Zeolith als zur Behandlung diverser Krankheiten bewährt. Der Nutzen des Vulkanminerals wirkt so gründlich, dass es selbst in der Krebstherapie zum Einsatz kommt.